Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Cortese zum Moto2™-Auftakt vorn dabei

Cortese zum Moto2™-Auftakt vorn dabei

Sandro Cortese (Dynavolt Intact GP) hat sich beim Saisonauftakt der Moto2™-Weltmeisterschaft in Katar die Freitagsbestzeit geholt.

Der ehemalige Moto3-Weltmeister Sandro Cortese hat am Freitag die Bestzeit in der Moto2™-Klasse gefahren. Beim Commercial Bank Grand Prix von Katar klassierte sich der Kalex-Pilot mit einer Zeit von 2:00,579 Minuten an der Spitze des 35 Piloten umfassenden Feldes. In der Tageswertung blieb er damit 0,016 Sekunden vorm Schweizer Dominique Aegerter auf Rang zwei.

In der Kombination aller drei bisher gefahrenen Trainings liegt Cortese auf dem dritten Rang, nur 0,052 Sekunden hinter Takaaki Nakagami und 0,005 Sekunden hinter Esteve Rabat.

„Wir haben heute wieder konzentriert angefangen“, fasste es der Berkheimer zusammen. „Es war ein super Training. Ich hatte es gar nicht realisiert, dass ich auf Platz eins bin. Als ich auf die große Tafel geschaut habe, war ich nur Zweiter. Ich bin natürlich mega-happy und freue mich morgen aufs Qualifying.”

Tags:
Moto2, 2014, COMMERCIAL BANK GRAND PRIX OF QATAR, Sandro Cortese, Dynavolt Intact GP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›