Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Yuta Date holt erste Pole im Shell Advance Asia Talent Cup

Yuta Date holt erste Pole im Shell Advance Asia Talent Cup

Das erste Qualifying zum Shell Advance Asia Talent Cup ist am späten Samstagnachmittag in Losail an den Japaner Yuta Date gegangen.

Das erste Qualifying in der Geschichte des Shell Advance Asia Talent Cup ist am Samstagnachmittag auf dem Losail International Circuit von Katar ausgetragen worden. Die jungen Piloten sahen sich dabei mit starken Winden konfrontiert, die nicht nur auf der langen Gerade Speed raubten, sondern auch in Kurven mit heftigen Böen unter die Maschinen fuhren.

Dabei kamen einige Piloten zu Fall, darunter auch Fakhrusy Rostam, dem das Vorderrad seiner Honda NSF250R wegrutschte. Er konnte erst fünf Minuten vor Schluss seine persönliche Bestzeit abliefern und 15. werden.

Am besten fand sich der Japaner Yuta Date mit den Bedingungen zurecht. Der Mann mit der Startnummer sechs hat sich schon die ganze Woche in allen Sessions im oberen Bereich der Top Ten klassiert und konnte das heute in 2:14,369 Minuten in die Pole Position umsetzen. Mit dieser seiner Bestzeit war Date heute über zwei Sekunden langsamer, als die Bestzeit vom gestrigen Tag - was die Schwere der Bedingungen noch einmal unterstreicht.

Neben Date wird morgen sein Landsmann Ryo Mizuno mit in der ersten Reihe stehen, es folgte Muklada Sarapuech. Die Thailänderin ist die einzige Frau im neuen Cup, doch das hat sich sichtlich überhaupt nicht aufgehalten.

Alle 22 Piloten konnten sich für das Rennen qualifizieren - und lagen am Ende nur innerhalb von vier Sekunden. Das verspricht Spannung für den morgigen ersten Lauf der neuen Nachwuchsschmiede in Losail.

Das Rennen von Katar startet um 15:00 Uhr Ortszeit (GMT +3) und kann im Livestream auf der offiziellen Shell Advance Asia Talent Cup Website verfolgt werden.

Ergebnisse Qualifying.

Tags:
MotoGP, 2014, COMMERCIAL BANK GRAND PRIX OF QATAR

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›