Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Cycle World über das Caterham Moto2™-Abenteuer von Herrin

Im Rahmen des Red Bull Grand Prix of the Americas hat cycleworld.com ein tiefes Hintergrundinterview mit dem AirAsia Caterham Piloten Josh Herrin geführt.

Der Journalist Matthew Miles betitelte dieses Interview: „Wie der AMA Pro SuperBike Chamion zu Moto2-Ehren kommen möchte“. Er gab einen detailierten Einblick in den Karriereweg Herrins in die Grand Prix Szenerie, nach etlichen Jahren auf dem Top-Level in den USA.

Herrin zeigt in diesem Artikel aber auch Humor und zeigte sich von seinem neuen Team beeindruckt. Er meinte: „Caterham ist wie die Willy Wonka’s Schokoladen-Fabrik. Die haben alles, was man sich vorstellen kann - einen Windtunnel, eine Lackierabteilung, eine Sticker-Abteilung. Das einzige, was sie für ihre F1 Autos nicht selbst machen, sind die Schrauben.“

Tags:
MotoGP, 2014, RED BULL GRAND PRIX OF THE AMERICAS

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›