Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rabat in letzter Sekunde mit Moto2™-Pole

Rabat in letzter Sekunde mit Moto2™-Pole

Marc VDS Racing Pilot Esteve Rabat hat sich die Pole Position zum Red Bull Grand Prix of the Americas in Austin, Texas gesichert. In allerletzter Sekunde verdrängte er den Franzosen Johann Zarco (AirAisa Caterham) auf den zweiten Rang. Der Schweizer Dominique Aegerter (Technomag carXpert) schaffte erstmals in seiner Karriere den Sprung in Reihe 1.

Esteve Rabat wird den zweiten Saisonlauf der Moto2™-Weltmeisterschaft am morgigen Sonntag von der Pole Position aus aufnehmen. Der Marc VDS Racing Pilot brannte auf seiner letzten fliegenden Runde eine Bestmarke von 2:10,135 Minuten in den texanischen Asphalt und verdrängte Efren Vazquez (AirAsia Caterham) noch auf Startplatz zwei.

Bereits das gesamte Wochenende über war Dominique Aegerter stark unterwegs gewesen, mit Rang drei schaffte der Technomag carXpert-Pilot am Sonntag erstmals in seiner Grand Prix Karriere den Sprung in die erste Startreihe. „Sicher, ich habe nicht viele Fahrer zu überholen“, grinste er hinsichtlich des Plans am Start. „Wir hatten in Katar viel Pech, ich hoffe, dass wir das hier wieder gut machen können.“

Xavier Simeon (Federal Oil Gresini Moto2), Julian Simon (Italtrans Racing Team) und Moto3™-Weltmeister Maverick Viñales fuhren in die zweite Startreihe. Der Deutsche Jonas Folger (AGR Team) erkämpfte sich Startplatz sieben und wird damit Reihe drei eröffnen. Neben ihm nehmen Simone Corsi (NGM Forward Racing) und Taakaki Nakagami (IDEMITSU Honda Team Asia) Aufstellung.

Tech 3 Pilot Marcel Schrötter holte sich Startplatz zehn, der Eidgenosse Thomas Lüthi (Interwetten Paddock Moto2) wurde 13. Sandro Cortese (Dynavolt Intact GP) hatte im Qualifying erneut einen Sturz wegzustecken - dem Berkheimer rutschte das Vorderrad weg. Er blieb unverletzt und fuhr zum 15. Startplatz. Auch der Schweizer Randy Krummenacher (IodaRacing Project) stürzte im Qualifying, blieb ebenfalls unverletzt und wird morgen von 23 losfahren.

Ergebnis Moto2™ Qualifying

Tags:
Moto2, 2014, RED BULL GRAND PRIX OF THE AMERICAS, QP, Tito Rabat, Marc VDS Racing Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›