Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

USA Today mit Artikel über Marquez’ Rekorde in den Staaten

Der amerikanische Nachrichten-Riese USA Today schickte den Journalisten William M. Welch zum Red Bull Grand Prix of the Americas. Der beschäftigte sich vor allem mit den Rekorden von Marc Marquez in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Marquez hat letztes Jahr in den USA alle Rennen gewonnen, holte auf dem COTA seinen allerersten Königsklasse-Sieg. Anschließend gewann er auch in Laguna Seca und Indianapolis – dort hatte er auch in der Moto2™-Klasse schon zwei Siege eingefahren.

Welch schrieb in seinem Artikel: „Marquez baute seine U.S.-Siegesserie aus uns gewann am Sonntag von der Pole Position aus das MotoGP Rennen. Er und sein Honda-Teamkollege Dani Pedrosa dominierten das internationale Fahrerfeld.“ Welch zitierte Marquez außerdem: „Das hier ist ein großartiges Land für mich.“

Tags:
MotoGP, 2014, RED BULL GRAND PRIX OF THE AMERICAS

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›