Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Marc VDS denkt über Einstieg in MotoGP™ nach

Marc VDS denkt über Einstieg in MotoGP™ nach

Das Marc VDS Racing Team hat heute in Jerez Gerüchte über einen möglichen Aufstieg in die MotoGP™-Klasse im kommenden Jahr bestätigt, aber auch unterstrichen, dass die Gespräche mit den Herstellern und Organisatoren noch in sehr frühen Phasen stecken.

Team Manager Michael Bartholemy hat gegenüber motogp.com bestätigt, dass die ersten Vorgespräche mit Yamaha über den Einsatz eines „Open“-Motorrades bereits geführt worden seien, allerdings eine große Frage zuerst beantwortet werden muss.

„Ich muss erst mal mit Carmelo [Ezpeleta] sprechen“, sagte er. „Es hängt alles davon ab, ob wir nächstes Jahr einen Platz bekommen können, oder nicht.“

Bartholemy sagte weiterhin, dass auch andere Hersteller in Frage kommen würden, nannte aber keine Namen. Es sei auch noch offen, ob man ein Ein- oder Zwei-Mann-Team stellen würde. „Das hängt davon ab, in welcher Situation Tito [Rabat] Ende der Saison sein wird.“

Fans dürfen auf weitere News nicht allzu lange warten müssen: Bartholemy will beim nächsten Lauf in Le Mans mit Dorna CEO Carmelo Ezpeleta sprechen.

Tags:
MotoGP, 2014, GRAN PREMIO bwin DE ESPAÑA

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›