Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Vazquez im Warm-Up auf Tempo

Efren Vazquez (SAXOPRINT RTG) war der Schnellste im Moto3™ Warm-Up vor Jack Miller (Red Bull KTM Ajo) und Isaac Viñales (Calvo Team) zum Sart des Rennsonntags beim Monster Energy Grand Prix de France.

Eine Bestzeit von 1:43.360 war für Vazquez genug, um sich die Spitze zu sichern. Der Spanier will heute in seinem 111. WM-Rennen seinen ersten Grand-Prix-Sieg, nachdem er sich gestern zum ersten Mal auf der Pole Position qualifizierte.

Alex Marquez (Estrella Galicia 0,0) und Alessandro Tonucci (CIP Mahindra) lagen ebenso unter den Top-5, während Eric Granado (Calvo Team) die Session ausließ. Er wurde mit einer Schlinge um den Arm nach seinem Sturz am Samstag in der Boxengasse gesehen.

Jakub Kornfeil (Calvo Team), Danny Kent (Red Bull Husqvarna Ajo), Niccolo Antonelli (Junior Team GO&FUN), Alexis Masbou (Ongetta-Rivacold) und Alex Rins (Estrella Galicia 0,0) komplettierten die Top-10.

Die kompletten Le Mans Moto3 WUP Ergebnisse.

Tags:
Moto3, 2014, WUP, Efren Vazquez

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›