Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

MCN: Pedrosa möchte neuen Honda Deal

Nachdem das Repsol Honda Team sich Marc Marquez mit einem neuen Vertrag bis 2016 gesichert hat, bekommt der zweite Platz im offiziellen Honda Werksteam mehr Aufmerksamkeit, denn der aktuelle Vertrag von Dani Pedrosa läuft zum Ende dieser Saison aus. Jüngst mit einem Wechsel zu Suzuki in Verbindung gebracht, bekräftigte der Spanier - er fährt seit seinem Debüt 2006 in der Königsklasse für das Repsol Honda Team - dass er gerne dort bleiben würde wo er jetzt ist.

In einem Gespräch mit MCN, erklärte Pedrosa: „Meine erste Wahl ist bei Honda zu bleiben. Ich bin dort schon viele Jahre und sie werden die Ersten sein mit denen ich sprechen werde. Aber ich muss mir immer eine weitere Möglichkeit offenhalten. Ich bin sehr erfreut, dass Suzuki an mir Interesse hat, aber zuerst muss ich mit Honda sprechen.“

Tags:
MotoGP, 2014, Dani Pedrosa

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›