Ticket-Kauf
VideoPass purchase

Aleix Espargaro Donnerstagsschnellster der MotoGP™

Aleix Espargaro (NGM Forward Racing) hat sich am Donnerstag die Bestzeit der MotoGP-Klasse geschnappt. Bei der Iveco Daily TT Assen klassierte er sich vor dem Repsol Honda Duo aus Marc Marquez und Dani Pedrosa.

Forward Yamaha Pilot Aleix Espargaro lieferte am Donnerstag im niederländischen Assen in 1:33,653 Minuten die Bestzeit in der MotoGP-Klasse ab. Er klassierte sich damit um 0,211 Sekunden vor Weltmeister und Serien-Sieger Marc Marquez. Dessen Repsol Honda Teamkollege Dani Pedrosa schaffte den Sprung unter die Marke von 1:34 nicht und wurde Dritter.

Jorge Lorenzo (Movistar Yamaha MotoGP) holte sich nur 79 Tausendstel hinter Pedrosa Rang vier. Ihm folgte Andrea Iannone auf der Pramac Ducati vor dem Yamaha-Trio aus Bradley Smith (Monster Yamaha Tech 3), Valentino Rossi (Movistar Yamaha MotoGP) und Pol Espargaro (Monster Yamaha Tech 3).

Der Deutsche Stefan Bradl (LCR Honda MotoGP) kam über Rang acht nicht hinaus, blieb aber nur 0,804 Sekunden hinter der Bestzeit. Andrea Dovizioso stellte auf Rang zehn die beste Werks-Ducati. Die GO&FUN Honda Gresini Teamkollegen Alvaro Bautista und Scott Redding, Cal Crutchlow (Ducati Team), Yonny Hernandez (Energy T.I. Pramac Racing) und Colin Edwards (NGM Forward Racing) belegten die 11 bis 15.

Danilo Petrucci (IodaRacing Project) saß erstmals seit seiner Handverletzung von Jerez wieder im Sattel und beendete den Tag als 22. Auch Nicky Hayden (Drive M7 Aspar) laborierte noch an seiner Handgelenksverletzung und holte Platz 17.

Ergebnis MotoGP™ Assen - Donnerstag

Tags:
MotoGP, 2014, FP2, Aleix Espargaro, NGM Forward Racing

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›