Ticket-Kauf
VideoPass purchase

Motorsport-total.com: Keine KTM Motoren für Kalex in 2015

Die Internetseite motorsport-total.com berichtet, dass Pit Beirer, der Chef von KTM Racing, beide, Teams und auch den Chef von Kalex, Alex Baumgärtel, darüber in Kenntnis gesetzt hat, dass KTM ab der Saison 2015 keine Motoren mehr an Kunden liefern wird - sie wollen nur noch komplette Motorräder verkaufen. Baumgärtel versicherte aber, dass sie ihre Teams bis zum Ende der Saison weiter unterstützen werden. 2015 tritt in der Moto3™ Weltmeisterschaft ein neues Drehzahllimit von 13.500 U/Min in Kraft. Dies bedeutet aber nicht, dass sich Kalex komplett aus der Moto3 zurückziehen wird, da sie auch noch in den nationalen Meisterschaften präsent sind.

Tags:
MotoGP, 2014

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›