Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Aegerter mit Freitags-Bestzeit

Dominique Aegerter hat am Freitag auf dem Indianapolis Motor Speedway die Spitze der Moto2™-Klasse übernommen. Er blieb am Ende vor Sandro Cortese und Tito Rabat.

Die Pole Position und der Sieg vom Sachsenring haben den Schweizer Dominique Aegerter (Technomag carXpert) auch in den USA beflügelt. Am Freitag donnerte er beim Red Bull Indianapolis Grand Prix zur Tagesbestzeit der Moto2™. Er blieb am Ende 0,01 Sekunden vor dem Deutschen Sandro Cortese (Dynavolt Intact GP).

WM-Leader Esteve Rabat (Marc VDS Racing Team) verlor 0,179 Sekunden auf Aegerter und wurde Dritter. Thomas Luthi (Interwetten Paddock Moto2) und Anthony West (QMMF Racing Team) rundeten die Top Fünf ab.

Simone Corsi (NGM Forward Racing), Maverick Viñales (Paginas Amarillas HP 40), Luis Salom (Paginas Amarillas HP 40), Alex De Angelis (Tasca Racing Moto2) und Jordi Torres (Mapfre Aspar Team Moto2) bildeten die Top Ten.

Marcel Schrötter (Tech 3) und Jonas Folger (AGR Team) belegten die Ränge 24 und 25.

Mattia Pasini (NGM Forward Racing), Ricard Cardus (Tech 3), Axel Pons (AGR Team) und Randy Krummenacher (IodaRacing Project) stürzten, blieben aber alle unverletzt. Nach Krummenachers Sturz musste kurzzeitig abgebrochen werden, um die Piste zu reinigen. Pasini musste ins Medical Center gebracht werden, um eine Wunde am Finger seiner linken Hand untersuchen zu lassen. Der Italiener war aber vor Ende der Session schon wieder auf der Piste unterwegs.

Ergebnisse Moto2™ Freitag

Tags:
Moto2, 2014, FP2, Dominique Aegerter, Technomag carXpert

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›