Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Vazquez feiert ersten GP-Sieg

Vazquez feiert ersten GP-Sieg

SaxoPrint-RTG Pilot Efren Vazquez hat sich im Moto3™-Rennen von Indianapolis seinen ersten Grand Prix-Sieg gesichert.

Der Spanier Efren Vazquez hat in Indianapolis seinen ersten Grand Prix Sieg gefeiert. Der SaxoPrint RTG Pilot setzte sich in einer Zehnergruppe durch, die bis zur letzten Kurve um das oberste Treppchen kämpfte.
 
Auf der Zielgeraden ging Vazquez aus dem Windschatten heraus am Italiener Romano Fenati (SKY Racing Team VR46) vorbei und sicherte sich um 65 Tausendstelsekunden den Sieg.
 
Doch nicht nur das: Der Spanier hat in allen Rennen der Saison gepunktet und den zweiten WM-Rang übernehmen können. Nach Indianapolis fehlen ihm auf WM-Leader Jack Miller (Red Bull KTM Ajo) nur noch 21 Punkte.
 
„Als Erstes möchte ich mich beim Team bedanken, denn sie haben das Beste aus dem Bike raus geholt“, strahlte der Sieger. „Sie haben sehr hart gearbeitet. Ebenfalls möchte ich mich bei Honda bedanken, die diese Saison so schnelle Motorräder bereitstellen. Es ist mein erster Sieg. Ich möchte mich bei allen bedanken und das Level für die nächsten Rennen beibehalten.“

Tags:
Moto3, 2014, RED BULL INDIANAPOLIS GRAND PRIX, Efren Vazquez, SaxoPrint-RTG

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›