Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Weltmeister Marc Marquez mit 9. Pole der Saison

Marc Marquez hat sich in Brünn die Pole Position gesichert. Der Spanier teilt sich im morgigen MotoGP™-Rennen zum bwin Grand Prix České Republiky die erste Startreihe mit Andrea Dovizioso und Andrea Iannone.

Ergebnis MotoGP™ Qualifying Brünn

Der Pole-Setter zum bwin Grand Prix České Republiky heißt Marc Marquez. Bei der 11. Saisonstation der MotoGP™-Weltmeisterschaft holte der Repsol Honda Werkspilot zum neunten Mal in diesem Jahr den ersten Startplatz. In 1:55,585 Minuten bleib er runde zwei Zehntel vor Ducati Werkspilot Andrea Dovizioso und dessen Pramac Racing Markenkollege Andrea Iannone.

Monster Yamaha Tech 3 Pilot Bradley Smith schnappte sich Startplatz vier und wird die zweite Reihe eröffnen. Er blieb knapp vor Repsol Honda Mann Dani Pedrosa und Movistar Yamaha MotoGP Fahrer Jorge Lorenzo. Dessen Teamkollege Valentino Rossi hatte im FP4 einen heftigen Abflug und kam über Startplatz sieben nicht hinaus. Unabhängig von Rossi, aber nahezu im gleichen Moment, stürzte Alvaro Bautista an gleicher Stelle. Im Qualifying fuhr der GO&FUN Honda Gresini Pilot zu Startplatz 14.

Der Deutsche Stefan Bradl (LCR Honda MotoGP) musste den Weg über das Q1 gehen und sich erst in die zweite Quali-Session fahren. Dort holte er schließlich Startplatz acht vor den Espargaro-Brüdern Pol (Monster Yamaha Tech 3) und Aleix (NGM Forward Racing).

Starke Leistung vom Briten Leon Camier, der bei Drive M7 Aspar den verletzten Nicky Hayden seit Indianapolis ersetzt. Camier donnerte mit der Open-Honda auf Startplatz 18.

Für deinen exklusiven Welcome Bonus von 50€ und aktuelle Quoten von bwin auf die Favoriten des Rennen, klick hier!

Tags:
MotoGP, 2014, Q2, Marc Marquez, Repsol Honda Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›