Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rins holt Großbritannien Pole

Alex Rins wird den Hertz British Grand Prix in Silverstone von der Pole Position der Moto3™-Klasse aus aufnehmen. Er klassierte sich im heutigen Qualifying vor Niccolo Antonelli und Alex Márquez.

Estrella Galicia 0,0 Pilot Alex Rins hat sich heute in 2:13,112 Minuten die Pole Position der Moto3™-Klasse zum Großen Preis von Großbritannien gesichert. Der Spanier blieb 0,112 Sekunden vor dem Italiener Niccolo Antonelli (Junior Team GO&FUN), sowie seinem Teamkollegen und Landsmann Alex Márquez.

Antonellis Teamkollege Enea Bastianini wurde Vierter. Brad Binder (Amrogio Racing) fuhr in die Mitte der zweiten Startreihe und blieb 87 Tausendstelsekunden vor Brünn-Sieger Alexis Masbou (Ongetta-Rivacold).

Miguell Oliveira (Mahindra Racing), WM-Leader Jack Miller (Red Bull KTM Ajo), Isaac Viñales (Calvo Team) und Niklas Ajo (Avant Tecno Husqvarna Ajo) klassierten sich ebenfalls in den Top Ten.

Philipp Öttl wurde als 25. bester Deutscher. Der Interwetten Paddock Moto3 Pilot verlor auf die Bestzeit exakt 2,2 Sekunden. Luca Grünwald (Kiefer Racing) fuhr das Qualifying nicht und wird seiner Schulter etwas mehr Genesungszeit geben.

Ergebnis Moto3™ Qualifying Silverstone

Tags:
Moto3, 2014, QP, Alex Rins, Estrella Galicia 0,0

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›