Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Terol ist bereit für die Rückkehr

Terol ist bereit für die Rückkehr

Nachdem er die letzte Runde in Silverstone aufgrund eines Muskel-Problem auslassen musste, wird Mapfre Aspar Team Moto2 Pilot Nico Terol an diesem Wochenende in Misano zurückkehren.

Terol, Rennsieger des letzten Jahres, hatte die ganze Saison mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, aber nach einer dringend nötigen Pause, um seine Kraft zurückzugewinnen, will er ab jetzt bis zum Ende Saison wieder in Bestform kommen.

Terol kommentierte: "Diese kurze Pause war eine gute Chance für mich, um mich weiteren ärztlichen Tests zu unterziehen, mich zu erholen und die Batterien für das nächste Rennen wieder aufzuladen. Das war eine willkommene Zeit der Erholung für mich und nun freue ich mich auf Misano. In dieser Saison stehen nicht mehr viele Rennen an, also müssen wir schnell wieder in Form kommen. Wir haben in Misano im letzten Jahr große Anstrengungen unternommen und das Wochenende war ziemlich gut für uns, also werden wir dieses Mal versuchen, es noch besser zu machen."

"Das Ziel ist es, kleine Schritte zurück in die richtige Richtung zu gehen und diese schlechte Form zu beenden. Die Strecke ist nicht sehr breit und es gibt nicht viel Grip. Es gibt eine seltsame schnelle Kurve, einige enge Abschnitte und insgesamt brauchst du ein gutes Setup. Für mich ist es frustrierend, nachdem ich in der letzten Saison Rennen gewinnen konnte, nun diese Phase durchzumachen, aber ein Rennen von zu Hause aus zu beobachten, gab mir viel Motivation, zurückzukommen und zu versuchen, die Situation so schnell wie möglich zu ändern."

 

Tags:
Moto2, 2014, GP TIM DI SAN MARINO E DELLA RIVIERA DI RIMINI, Nicolas Terol, Mapfre Aspar Team Moto2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›