Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

BMW M bleibt bis 2020 Official Car of MotoGP™

BMW M bleibt bis 2020 Official Car of MotoGP™

MotoGP™ Weltmeisterschafts-Organisator Dorna Sports und die BMW M GmbH haben ihre Zusammenarbeit bis 2020 verlängert. Damit bleibt der BMW M das „Official Car of MotoGP“. BMW stellt damit auch in den kommenden Jahren die Safety-Car-Flotte der MotoGP.

Seit 1999 stellt BMW M die Safety-Cars der Motorrad-Weltmeisterschaft, im Jahre 2019 wird die 20-jährige Zusammenarbeit gefeiert werden können.

In diesem Jahr besteht die Flotte aus fünf BMW M und M Performance Modellen, das BMW M4 Coupé Safety Car stellt die Speerspitze dar. Die BMW M GmbH hat ihre Aktivitäten in der MotoGP außerdem in den letzten Jahren immer weiter ausgebaut.

Seit 2003 wird der BMW M Award ausgefahren, bei dem der beste Qualifyer der MotoGP-Saison am Ende ein Auto gewinnt. Das BMW M Motorhome ist im Fahrerlager eine Referenz für die gesamte MotoGP-Community.

Ex-Weltmeister Loris Capirossi steht ist BMW M MotoGP Experte und gibt bei der BMW M MotoGP Experience für Gäste einen unvergesslichen Einblick hinter die Kulissen des Motorrad-Rennsportes.

„Die BMW M GmbH war lange Zeit ein wichtiger Partner für uns und wir sind froh zu wissen, dass sie auch in den kommenden Jahren an unserer Seite sein werden“, so Carmelo Ezpeleta, CEO von Dorna Sports. „Wenn es darum geht, unsere Events sicher durchzuführen, können wir uns auf BMW M absolut verlassen. Der BMW M Award ist jedes Jahr ein Highlight und wird von unseren Fahrern sehr geschätzt. Die BMW M GmbH ist ein wichtiges Mitglied der MotoGP-Community und wir sind froh, dass das noch mindestens bis 2020 so sein wird.“

„Wir freuen uns über diese Vertragsverlängerung und sind stolz auf das Vertrauen, welches uns unser Partner von Dorna Sports entgegenbringt“, so Dr. Friedrich Nitschke, CEO der BMW M GmbH. „Es ist für uns seit 1999 sehr wichtig, bei der Sicherheit der weltbesten Motorradrennfahrer mit zu helfen, indem wir unsere Autos und die neuesten Technologien zur Verfügung zu stellen. Gleichzeitig ist die MotoGP für uns auch die perfekte Plattform, um die weltweite Bekanntheit der BMW M GmbH weiter zu steigern. Die Vertragsverlängerung bis 2020 bedeutet, dass wir über zwei Jahrzehnte zusammenarbeiten werden. Eine so lange Partnerschaft ist selten und wir sind auf unsere enge und erfolgreiche Kooperation mit Dorna Sports sehr stolz.“

 

Tags:
MotoGP, 2014, GP TIM DI SAN MARINO E DELLA RIVIERA DI RIMINI

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›