Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rossi in Misano mit Speziallackierung am Helm

Rossi in Misano mit Speziallackierung am Helm

Beim FP3 zum Gran Premio TIM di San Marino e della Riviera di Rimini hat Valentino Rossi die Sonderlackierungen seines Helmes für sein Heimrennen präsentiert.

Neunfach-Weltmeister Valentino Rossi lebt nur wenige Kilometer von der Piste in Misano weg in Tavullia. Damit spielt diese Piste für ihn natürlich eine wichtige Rolle, ist etwas ganz besonderes – nicht nur wegen der Fans, sondern auch, weil er hier mit dem Motorradrennen begann.

Auf der linken und rechten Seite des PistaGP Karbon-Helmes von Rossi steht geschrieben „Misano ci dà una mano”, was so viel bedeutet wie: „Misano hilft dir“.

Rossi fühlt sich seiner Heimat und seinen Wurzeln sehr verbunden, daher übernahm er Elemente seiner Heimat in das Design.

Der Helm hat einen hellblauen Hintergrund und ist darüber mit bunten und fluoreszierenden Farben bedruckt.

Diese „bunten Flecken“ sind die Handabdrücke der Mechaniker des Movistar Yamaha MotoGP-Teams, die Pfoten seiner Hunde Cesare und Cecilia, sowie der seiner roten Katze Rossano. Die Lippen auf dem Helm stammen von den wichtigsten Frauen in seinem Leben: Mutter Stefania und Freundin Linda. Die Fingerabdrücke kommen von seinem Freund – und dem Designer des Helmes – Aldo Drudi.

Tags:
MotoGP, 2014, GP TIM DI SAN MARINO E DELLA RIVIERA DI RIMINI, Valentino Rossi, Movistar Yamaha MotoGP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›