Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

MotoGP™ Software-Entwicklung ab Mitte 2015 eingefroren

MotoGP™ Software-Entwicklung ab Mitte 2015 eingefroren

Die Grand Prix Kommission hat die Regularien für die Entwicklung der Einheits-Software der MotoGP™-Klasse und das Mindestgewicht der MotoGP™-Motorräder ab 2015 geändert.

Die Grand Prix Kommission, bestehend aus Carmelo Ezpeleta (Dorna, Chairman), Ignacio Verneda (FIM Executive Director, Sport), Herve Poncharal (IRTA) und Takanao Tsubouchi (MSMA) hat in einem Meeting am 13. September 2014 in Misano im Beisein von Javier Alonso (Dorna) und Mike Trimby (IRTA, Sekretär des Meetings) die folgenden Entscheidungen getroffen:

Technisches Reglement - Gültig 2015

Entwicklung der Einheits-Software in der MotoGP-Klasse

Es wurde bestätigt, dass die derzeit aktiven Hersteller ihre eigene Software bis zum 30. Juni 2015 benutzen und entwickeln dürfen. Danach dürfen die Hersteller ihre Software nicht mehr updaten, abgesehen von Bug-Fixes die die Sicherheit beeinträchtigen könnten.

Ab dem 1. Juli 2015 werden die aktuellen Hersteller ihr Entwicklungsprogramm auf die Einheitssoftware ausrichten, die ab 2016 eingesetzt wird. Es wird angestrebt, dass diese Software weitestgehend auf der Software basieren wird, die derzeit von den Open-Klasse-Motorrädern eingesetzt wird.

Hersteller, die derzeit nicht teilnehmen, werden ihre eigene Software in der gesamten Saison 2015 benutzen dürfen, dürfen aber auch an der Entwicklung der Einheitssoftware teilnehmen.

Es wurden außerdem detaillierte technische Regularien über zertifizierte Sensoren und weitere Devices bestätigt.

Mindestgewicht von MotoGP Motorrädern

Das Mindestgewicht von 1.000 ccm Motorrädern wird von 160 kg um 2 kg auf 158 kg gesenkt.

Es wurde sich auch darüber verständigt, dass dieses Mindestgewicht 2015 unter Beobachtung steht, um dieses 2016 gegebenenfalls um weitere 2 kg gesenkt wird.

Das aktuelle Reglement der FIM Grand Prix Regulations hier permanent in der aktuellsten Version zum Download.

Tags:
MotoGP, 2014, GP TIM DI SAN MARINO E DELLA RIVIERA DI RIMINI

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›