Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Di Meglio in Barcelona erfolgreich operiert

Di Meglio in Barcelona erfolgreich operiert

Avintia Racing Pilot Mike di Meglio ist am Montag im Quiron Dexeus Hospital von Barcelona operiert worden. Bei seinem Sturz am Sonntag in Misano hatte er sich einige Knochen in der linken Hand gebrochen.

Noch am Sonntagabend war der Franzose nach Barcelona gereist und dort am Montag von Dr. Xavier Mir am linken gebrochenen vierten und fünften Mittelhandknochen operiert worden.

Di Meglio wird am Dienstagmorgen aus dem Krankenhaus entlassen und wird nach Frankreich zurückkehren, wo er mit der Rehabilitation beginnen wird. Sein Ziel ist es, beim nächsten WM-Lauf im Motorland Aragon wieder mit dabei zu sein.

Das Avintia Team hat derweil bestätigt, dass Hector Barbera am 23. September in Mugello eine Ducati GP14 testen wird. Sollte der Test positiv verlaufen, wird er dieses Motorrad bereits in Aragon einsetzen.

Tags:
MotoGP, 2014, GP TIM DI SAN MARINO E DELLA RIVIERA DI RIMINI

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›