Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Ducati-Piloten mit der GP14.2 vorn dabei

Ducati-Piloten mit der GP14.2 vorn dabei

Andrea Dovizioso macht mit der neuen GP14.2 am Freitag die MotoGP™-Pace zum Gran Premio Movistar de Aragon. Teamkollege Cal Crutchlow wird mit nur einer Sekunde Rückstand Elfter.

Andrea Dovizioso hat am Freitag in Aragon mit der Ducati Desmosedici GP14.2 die Pace der MotoGP™-Klasse gemacht. Mit dem weichen Hinterreifen der Open-Klasse blieb er um 0,043 Sekunden vor Weltmeister Marc Márquez an der Spitze des Feldes.

Dovizioso konnte sich am Nachmittag um fast zwei Sekunden steigern und die Bestzeit auf 1:48,285 Minuten drücken. Auch Pramac Racing Ducati-Markenkollege Andrea Iannone setzte die GP14.2 ein und kam als Vierter bis auf 0,462 Sekunden an die Zeit Doviziosos heran.

„Am Ende hat das richtig Spaß gemacht“, so der Italiener Dovizioso. „Ich bin froh, dass ich diese Rundenzeit hinbekommen habe, denn ich habe keine perfekte Runde erwischt. Wir müssen noch einen Schritt machen, denn hier in Aragon gehen die Reifen nach nur wenigen Runden ein.“

„Ich kann sagen, dass die GP14.2 schlanker ist und man sich auch wohler fühlt“, sagte er zum neuen Motorrad. „In der Hinsicht ist sie viel besser. Aber wir haben trotzdem noch viel Arbeit vor uns.“

Teamkollege Cal Crutchlow verbesserte machte am Nachmittag um eine Sekunde einen großen Sprung nach vorn und klassierte sich in 1:49,373 Minuten schließlich auf Rang elf. Auf die Bestzeit ganz vorn fehlten dem Briten 1,027 Sekunden.

„Heute war der ganze Tag viel besser, als an manch anderem Rennwochenende“, freute sich Crutchlow. „In der ersten Session hatte ich noch Probleme, denn ich konnte nicht so einlenken, wie ich wollte. Wir haben im zweiten Run hart gearbeitet und mein Gefühl für die GP14 war sehr gut. Auch ich konnte einen Schritt machen. Auf meiner schnellsten Runde bin ich leider noch von einem langsameren Fahrer aufgehalten worden. Heute Abend bekommt mein Bike einen neuen Motor und ich bin mir sicher, dass wir uns morgen damit weiter verbessern können.“

Tags:
MotoGP, 2014, GRAN PREMIO MOVISTAR DE ARAGÓN, Andrea Dovizioso, Cal Crutchlow, Ducati Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›