Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rabat mit Freitagsbestzeit der Moto2

Rabat mit Freitagsbestzeit der Moto2

Im Moto2™-Training zum Gran Premio Movistar de Aragon hat sich Esteve Rabat die Freitagsbestzeit gesichert. Der Spanier blieb am Ende knapp vor Johann Zarco und seinem Teamkollegen Mika Kallio.

In 1:53,838 Minuten hat Esteve Rabat am Freitag in Aragon die Moto2™-Pace gemacht. Der Spanier setzte sich dabei um 0,263 Sekunden gegen Johan Zarco (AirAisa Caterham) und um 0,307 Sekunden gegen seinen Marc VDS Racing Teamkollegen Mika Kallio durch.

Rang vier ging an den Italiener Franco Morbidelli, der sich am Nachmittag nicht mehr verbessern konnte. Trotzdem blieb er 41 Tausendstelsekunden vor seinem Italtrans Racing Teamkollegen Julian Simon.

Rookie Maverick Viñales (Paginas Amarillas HP40), Thomas Lüthi (Interwetten Sitag), Dominique Aegerter (Technomag carXpert), Jonas Folger (AGR Team) und Ricard Cardus (Tech 3) rundeten die Top Ten ab.

Sandro Cortese (Dynavolt Intact GP) holte Platz zwölf, der Schweizer Robin Mulhauser (Technomag carXpert) zeigte als 20. eine seiner besten Trainingsleistungen der Saison bisher. Landsmann Randy Krummenacher (Octo IodaRacing Team) hatte am Morgen einen Sturz und beendete den Tag als 26. Marcel Schrötter (Tech 3) fuhr insgesamt nur 14 Runden und blieb auf Platz 30 hängen.

Die Briten Gino Rea (AGT Rea Racing) und Sam Lowes (Speed Up) stürzten im zweiten freien Training. Louis Rossi (SAG Team) musste sein Motorrad kurz vor einer Leitplanke umlegen. Alle drei blieben unverletzt.

Ergebnis Moto2™ Aragon Freitag

Tags:
Moto2, 2014, GRAN PREMIO MOVISTAR DE ARAGÓN, FP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›