Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Dovizioso holt erste Ducati-Pole seit 2010

Dovizioso holt erste Ducati-Pole seit 2010

MotoGP™ Q2 wurde zu einem weiteren hektischem Sprint zur Pole Position vor dem Motul Grand Prix of Japan. Andrea Dovizioso gab sich dieses Mal die Ehre, während Valentino Rossi und Dani Pedrosa ebenso in die erste Reihe fuhren.

Ein neuer Pole-Rekord auf dem Twin Ring Motegi von 1:44.502 von Dovizioso brachte dem Ducati Team die erste Pole Position seit Casey Stoner in Valencia 2010.

Die kompletten MotoGP Q2 Ergebnisse aus Motegi gibt's hier.

Hinter Dovizioso stand Rossi (Movistar Yamaha MotoGP) lange auf der provisorischen Pole, bi ser auf den zweiten Rang verschoben wurde. Er kam bei seiner Antwort bis 0.055 Sekunden an seinen Landsmann heran.

Pedrosa (Repsol Honda Team) war ebenso auf der Jagd nach der Pole und auf einer schnellen Runde, als er in Kurve 12 auf seiner letzten Runde stürzte. Der Spanier qualifizierte sich dennoch für die erste Startreihe, eine Viertelsekunde hinter Dovizioso. Damit stehen drei verschiedene Hersteller in der ersten Startreihe.

Marc Marquez (Repsol Honda Team) startet seine Titelverteidigung vom vierten Platz. Er lag nur 0.2 Sekunden hinter seinem Teamkollegen Pedrosa.

Aragon-Rennsieger Jorge Lorenzo (Movistar Yamaha MotoGP) qualifizierte sich als Fünfter, 0.282 Sekunden hinter der Pole. Die zweite Reihe komplettiert Andrea Iannone (Pramac Racing), der wie Dovizioso einen Vorteil aus dem extra weichen Hinterreifen ziehen konnte.

Pol Espargaro (Monster Yamaha Tech3), Cal Crutchlow (Ducati Team) und Stefan Bradl (LCR Honda MotoGP) qualifizierten sich für die dritte Startreihe, während Bradley Smith (Monster Yamaha Tech3) den letzten Platz unter den Top-10 eroberte.

Aleix Espargaro (NGM Forward Racing) und Alvaro Bautista (GO&FUN Honda Gresini) konnten sich in einer extreme spannenden Q1-Session durchsetzen und qualifizierten sich am Ende auf den Plätzen 11 und 12. Espargaro musste schon in Q1 hart pushen und ging erst in letzter Sekunde an die Spitze, womit er Yonny Hernandez (Energy T.I. Pramac Racing) auf Startplatz 13 verschob.

Für deinen exklusiven Welcome Bonus von 50€ und aktuelle Quoten von bwin auf die Favoriten des Rennen, klicke hier!
 

 

Tags:
MotoGP, 2014, MOTUL GRAND PRIX OF JAPAN, Q2, Andrea Dovizioso, Ducati Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›