Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

bikesportnews.com – Galbusera: Rossis Feedback besser als Datalogger

bikesportnews.com berichtet, dass Valentino Rossis Crew Chief Silvano Galbusera glaubt, dass ‚der neunfache Weltmeister manchmal besseres Feedback als ein Datalogger gibt, denn er kann viele Facetten des Motorrades gleichzeitig analysieren’.

Galbusera sagte dem Journalisten Mick Fialkowski: „Er fährt schnell, hat aber gleichzeitig noch genug Raum, um das Motorrad zu verstehen, das Verhalten und alles außen herum, die Reifen, den Motor, Elektronik. Auch konzentriert er sich während eines Rennens aber versucht dabei auch an das Motorrad zu denken, wechselt zwischen verschiedenen Maps der Motorbremse. Das ist nicht einfach, wenn man schnell fährt. Wenn du normalerweise schnell fährst, bist du 100 Prozent konzentriert darauf, schnell zu fahren. Aber er nutzt nur, sagen wir, 90 Prozent für die Konzentration und lässt sich etwas Raum, all die Daten zu analysieren. Das ist nicht einfach. Tatsächlich ist das nicht normal.“

Tags:
MotoGP, 2014

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›