Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Corriere dello Sport – Aprilia will in drei Jahren an die Spitze der MotoGP™

Die Italienische Zeitung Corriere dello Sport hat sich die MotoGP™-Rückkehr von Aprilia Racing genauer angesehen. Am Wochenende wurde bekannt gegeben, dass Gresini Racing ab kommender Saison in der Königsklasse die italienischen Motorräder einsetzen wird.

Romano Albesiano, Sporting Managing Director von Aprilia, wird dabei wie folgt zittiert: „Das Ziel ist es, in den nächsten drei Jahren unter die Top Fünf der MotoGP zu kommen. Wir kommen zurück, da unsere Siege in der Superbike die Wahrnehmung und den Wert unserer Marke bei den Fans verbessert hat, die MotoGP hat aber noch mehr Einfluss.“

Tags:
MotoGP, 2014

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›