Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Das Moto3-Feld im nächsten Jahr

Das Moto3-Feld im nächsten Jahr

Am Donnerstag wurden die vorläufigen Meldelisten der Teams und Fahrer bekannt gegeben, die nächstes Jahr an der Moto3™ Weltmeisterschaft teilnehmen werden. Dabei gab es einige Überraschungen.

Die derzeitigen Top Drei-Piloten Alex Márquez, Jack Miller und Alex Rins werden 2015 in höhere Klassen aufsteigen und sich dort neuen Aufgaben stellen. Daher ist der Weg frei für neue Stars.

In den Reihen von Estrella Galicia 0,0 kommt das junge, französische Talent Fabio Quartararo in den Grand Prix Sport. Neben ihm wird auch Jorge Navarro aus der FIM CEV Repsol aufsteigen, beide werden auf Hondas sitzen.

Der italienische Youngster Stefano Manzi ist aus dem Red Bull MotoGP Rookies Cup aufgestiegen und wird im San Carlo Team Italia eine Mahindra fahren. Rookies Cup Champion 2014, Jorge Martin, wird bei Mapfre Aspar ebenfalls auf einem der indischen Motorräder sitzen. Francesco Bagnaia und Juanfran Guevara werden bei Aspar die Box mit ihm teilen.

Kiefer Racing wird Hondas und den Briten Danny Kent einsetzen, neben ihm wird der Japaner Hiroki Ono fahren. Bei SKY Racing Team VR46 wird einmal mehr Romano Fenati fahren, Andrea Migno sitzt neben ihm auf einer KTM. Der Malaysier Zulfahmi Khairuddin vertritt den Sepang International Circuit, ebenfalls auf KTM.

Enea Bastianini fährt bei Gresini Racing eine Honda, Isaac Viñales bleibt im Calvo Team, allerdings mit Husqvarna.

Das renommierte Red Bull KTM Ajo Team wird 2015 in neuem Look erstrahlen. Der Portugiese Miguel Oliveira und der Süd-Afrikaner Brad Binder werden neu zur Truppe stoßen, der tschechische Youngster Karel Hanika bleibt. Binders Bruder Daryn wird ihn bei Ambrogio Racing ersetzen.

Provisorische Einschreibeliste Moto3 2015

Tags:
Moto3, 2014, SHELL ADVANCE MALAYSIAN MOTORCYCLE GP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›