Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Titel im Shell Advance Asia Talent Cup wird in Sepang vergeben

Titel im Shell Advance Asia Talent Cup wird in Sepang vergeben

Dieses Wochenende steigt das Finale zur ersten Ausgabe des Shell Advance Asia Talent Cup. In Sepang finden die letzten beiden Rennen statt, die ersten Läufe dieser Nachwuchsschmiede wurden im März in Katar ausgefahren.

Für die 22 Piloten im Shell Advance Asia Talent Cup steigen am Samstag und Sonntag im Rahmen der MotoGP™ Weltmeisterschaft in Sepang, Malaysia, die letzten beiden Läufe der Saison. Diese werden beim Shell Advance Malaysian Motorcycle Grand Prix ausgefahren.

Sieben Saisonstation sind in der ersten Saison zu dieser Nachwuchsserien in Losail (Katar), Sentul (Indonesien), Zhuhai (China), Sepang (Malaysia) und Motegi (Japan) bereits gefahren worden. In Sepang war der Cup im September bereits zu den Läufen fünf und sechs des Jahres unterwegs.

Vor den finalen beiden Läufen haben noch fünf Fahrer rechnerische Chancen auf den ersten Champion im Shell Advance Asia Talent Cup. Yuta Date hat 121 Punkte auf dem Konto und liegt zwei Zähler vor Kaito Toba und deren 10 vor Ayumu Sasaki.

Sasaki, der am 4. Oktober seinen 14. Geburtstag feierte, ist der jüngste der 22 Teilnehmer und hat vor zwei Wochen in Motegi und davor im zweiten Lauf von Sepang gewonnen. Cup-Leader Date hat ebenfalls schon zwei Mal gewonnen, Toba feierte drei Siege, konnte beim Saisonauftakt in Katar aber auch keine Punkte mitnehmen. Die Ränge vier und fünf halten derzeit Takuma Kunimine und Ryo Mizuno. Sie haben noch rechnerische Chancen auf den Titel, liegen aber bereits 40 und 46 Punkte zurück.

Während die Japaner die Gesamtwertung dominieren, haben die Malaysier über die zweite Saisonhälfte hinweg große Fortschritte gemacht. Shafiq Rasol ist derzeit Sechster, Adam Norrodin Siebter. Beide freuen sich auf ihr Heimrennen, besonders, nachdem sie bei den letzten Sepang-Läufen auf dem Podest gestanden haben.

Auch auf die Thailänder Nakarin Atiratphuvapat und Muklada Sarapuech sollte man ein Auge haben. Sarapuech musste aus Motegi einen schweren Sturz verdauen, doch beide haben dort im Training eine starke Pace gezeigt. Jetzt sollen Rennergebnisse folgen.

Am Freitag werden Freie Trainings und Qualifying gefahren, der erste von zwei Läufen startet am Samstag um 16:30 Uhr Ortszeit. Der zweite Lauf – das Finale der Saison – beginnt am Sonntagmittag, direkt vor dem Moto3™ Rennen.

Der Shell Advance Asia Talent Cup geht nächste Woche Montag und Dienstag in Sepang in die nächste Runde: über 170 Fahrer sind eingeladen, an der Sichtung für die zweite Ausgabe des Cups teilzunehmen.

Tags:
MotoGP, 2014, SHELL ADVANCE MALAYSIAN MOTORCYCLE GP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›