Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Antonelli klassiert sich an der Spitze der Moto3™

Antonelli klassiert sich an der Spitze der Moto3™

Am Freitag sicherte sich Niccolò Antonelli im FP2 der Moto3™-Klasse zum Shell Advance Malaysian Motorcycle Grand Prix die Bestzeit. Hinter ihm fuhren Jakub Kornfeil und Alex Márquez ebenfalls in die Top Drei.

Niccolò Antonelli (Junior Team GO&FUN) sicherte sich in 2:13,583 die Spitze im Moto3™ Training. Kornfeil (Calvo Team) verlor auf Platz zwei nur 0,016 Sekunden, Márquez (Estrella Galicia 0,0) wurde mit 0,021 Rückstand auf Antonelli Dritter.

Jack Miller (Red Bull KTM Ajo) verlor als Vierter 0,027 Sekunden, Efren Vazquez (SaxoPrint-RTG) war Fünfter. Auf Antonelli verlor er 0,163 Sekunden.

Isaac Viñales (Calvo Team), Alex Rins (Estrella Galicia 0,0), Danny Kent (Red Bull Husqvarna Ajo), Enea Bastianini (Junior Team Go&FUN Moto3) und John McPhee (SaxoPrint-RTG) rundeten die Top Ten ab.

Brad Binder (Ambrogio Racing) stürzte und nahm dabei seinen Teamkollegen Jules Danilo mit. Binder verpasste den Großteil der Session, ehe er in den letzten Minuten noch sein repariertes Motorrad wieder testen konnte.

Luca Grünwald (Kiefer Racing) stürzte am Ausgang von Turn 8 ebenfalls. Er war aber ok und hob sein Motorrad selbst schnell wieder auf.

In den letzten Sekunden der zweiten Session setzte Regen ein, damit waren für manche Piloten keine Verbesserungen mehr möglich.  

Ergebnis Freitag Moto3™ Sepang

Tags:
Moto3, 2014, SHELL ADVANCE MALAYSIAN MOTORCYCLE GP, FP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›