Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Pedrosa am Freitagmorgen mit Tagesbestzeit

Pedrosa am Freitagmorgen mit Tagesbestzeit

Mit seiner Zeit aus dem FP1 der MotoGP™ am Freitagvormittag sicherte sich Dani Pedrosa die Freitagsbestzeit zum Shell Advance Malaysian Motorcycle Grand Prix, Aleix Espargaro und Jorge Lorenzo rundeten die Top Drei ab. Die zweite Session wurde im strömenden Regen abgehalten.

Im verregneten Nachmittagstraining war es Jorge Lorenzo, der vor Marc Márquez und Dani Pedrosa die Pace machte. Andrea Dovizioso und Aleix Espargaro rundeten im nassen FP2 die Top Fünf ab.

Damit waren es die Zeiten aus der ersten Session, die in der Kombination für die direkte Qualifizierung zum Q2 zählen. Pedrosa (Repsol Honda Team) hatte am Morgen mit 2:01,379 die Pace gesetzt.

Espargaro (NGM Forward Racing) verlor gerade einmal 0,014 Sekunden, Lorenzo (Movistar Yamaha MotoGP) nur deren 0,037 Sekunden. Márquez (Repsol Honda Team) sicherte sich am Vormittag Rang vier.

Stefan Bradl (LCR Honda MotoGP), Valentino Rossi (Movistar Yamaha MotoGP), Dovizioso (Ducati Team), Cal Crutchlow (Ducati Team), Yonny Hernandez (Energy T.I. Pramac Racing) and Pol Espargaro (Monster Yamaha Tech3) rundeten am Freitag die Top Ten ab.

Ergebnisse MotoGP Freitag Sepang.

Tags:
MotoGP, 2014, SHELL ADVANCE MALAYSIAN MOTORCYCLE GP, FP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›