Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Antonelli macht am Freitag in Valencia die Moto3™-Pace

Antonelli macht am Freitag in Valencia die Moto3™-Pace

Niccolo Antonelli hat sich am Freitag beim Gran Premio Generali de la Communitat Valenciana die Tages-Bestzeit gesichert. Die Titelanwärter Jack Miller (Red Bull KTM Ajo) und Alex Marquez (Estrella Galicia 0,0) waren auch vorn bei der Musik dabei.

Niccolo Antonelli (Junior Team GO&FUN) hatte schon am Morgen in 1:40,338 Minuten die Bestzeit gesetzt, doch steigerte er sich am Nachmittag auf 1:39,647 und behielt damit die Spitze. Am ersten Tag des Titel-Showdowns blieb Miller (Red Bull KTM Ajo) 0,201 Sekunden hinter dem Italiener, WM-Leader Marquez (Estrella Galicia 0,0) deren 0,269 Sekunden.

Enea Bastianini (Junior Team GO&FUN Moto3) und Andrea Migno (Mahindra Racing) rundeten die Top fünf ab, verloren circa drei Zehntel auf die Bestzeit.

Romano Fenati (SKY Racing Team by VR46), Alex Rins (Estrella Galicia 0,0), Brad Binder (Ambrogio Racing), John McPhee (SaxoPrint-RTG) und dessen Teamkollege Efren Vazquez rundeten die Top Ten ab.

Wildcard-Pilot Albert Arenas (Calvo Team) stürzte früh mit einem Highsider in Turn 6. Zulfahmi Khairuddin musste in Turn 2 zehn Minuten vor Schluss zu Boden. Beide Piloten waren ok.

Ergebnis Moto3™ Freitag Valencia

Tags:
Moto3, 2014, GP GENERALI DE LA COMUNITAT VALENCIANA, FP2, Junior Team GO&FUN Moto3

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›