Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Zarco am Freitag vor Lüthi

Zarco am Freitag vor Lüthi

Johann Zarco hat sich beim Gran Premio Generali de la Comunitat Valenciana die Freitagsbestzeit der Mtoo2™ gesichert. Der Schweizer Thomas Lüthi fuhr vor Weltmeister Esteve Rabat zu Rang zwei.

Johann Zarco (AirAsia Caterham) ist am Freitag zur Moto2™ Bestzeit gedonnert. Der Franzose fuhr in 1:35,264 Minuten um den Ricardo Tormo Circuit von Valencia und blieb damit 0,1 Sekunden vor Thomas Lüthi (Interwetten Sitag) und rund zweieinhalb Zehntel vor dem neuen Weltmeister Esteve Rabat (Marc VDS Racing Team). Dessen Teamkollege Mika Kallio wurde Vierter.

Rookie Maverick Viñales (Paginas Amarillas HP40), Dominique Aegerter (Technomag carXpert), Franco Morbidelli (Italtrans Racing Team), Luis Salom (Paginas Amarillas HP40), der Deutsche Sandro Cortese (Dynavolt Intact GP) und Anthony West (QMMF Racing Team) rundeten die Top Ten ab.

Jonas Folger (AGR Team) fuhr zum 15. Tagesrang, Marcel Schrötter (Tech 3) wurde 19. Die beiden Eidgenossen Randy Krummenacher (Octo IodaRAcing Team) und Robin Mulhauser (Technomag carXpert) landeten auf 28 und 34.

Ergebnis Moto2™ Valencia Freitag

Tags:
Moto2, 2014, GP GENERALI DE LA COMUNITAT VALENCIANA, FP2, AirAsia Caterham

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›