Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Estrella Galicia 0,0 und Marc VDS Racing Team spannen zusammen

Estrella Galicia 0,0 und Marc VDS Racing Team spannen zusammen

Im Rahmen des Gran Premio Generali de la Comunitat Valenciana haben das Marc VDS Racing Team und Estrella Galicia 0,0 eine gemeinsame Präsentation abgehalten. Die Mannschaften werden ab 2015 zusammenspannen.

Das Team Estrella Galicia 0,0 wird damit nächstes Jahr in allen drei Klassen der Motorrad Weltmeisterschaft vertreten sein. Das Monlau Repsol Technical School Team wird in der Moto3™ unter Leitung von Emilio Alzamora unterwegs sein, das Marc VDS Racing Team geht in der Moto2™ und der MotoGP™ unter der Leitung von Michael Bartholemy an den Start. Scott Redding wird in der Königsklasse für diese Mannschaft an den Start gehen, der amtierende Moto2™ Weltmeister und dann Rookie Alex Márquez in der mittleren Klasse. In der Moto3™ fahren Fabio Quartararo und Jorge Navarro. Gegenüber motogp.com sagte Bartholemy: „Es ist ein tolles Projekt, welches wir mit ihnen zusammengestellt haben. In der MotoGP und der Moto2 setzen wir die besten Fahrer ein und was auch gut ist, dass wir gemeinsam einen Dreijahres-Plan verfolgen. Daher können wir langfristig planen, was im Rennsport wichtig ist. Zusammen mit Marc (VDS) und ihnen können wir ein starkes Team sein, mit dem Monlau Team in der Moto3. Eines der vielleicht besten Moto2-Teams im Fahrerlager mit einem der besten Teams in der Moto3 haben sich zusammengeschlossen, plus: Sie sind auch ein sehr gutes Team in der spanischen Meisterschaft. Wir hoffen, dass das in den kommenden Jahren gute Früchte tragen wird.“

Tags:
MotoGP, 2014, GP GENERALI DE LA COMUNITAT VALENCIANA, Scott Redding, Marc VDS Racing Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›