Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rabat mit Rekord: 11. Moto2™-Pole der Saison

Rabat mit Rekord: 11. Moto2™-Pole der Saison

Weltmeister Esteve Rabat hat sich beim Gran Premio Generali de la Comunitat Valenciana die Pole Position der Moto2™-Klasse gesichert. Der Spanier blieb knapp vor dem Franzosen Johann Zarco und dem Italiener Franco Morbidelli.

Marc VDS Racing Pilot und Weltmeister 2014 – Esteve „Tito“ Rabat wird das letzte Rennen der Saison am morgigen Sonntag in Valencia von der Pole Position aus aufnehmen. Der Spanier klassierte sich in 1:35,199 Minuten um 43 Tausendstel vor Johann Zarco (AirAsia Caterham) und Franco Morbidelli (Italtrans Racing).

Der Schweizer Thomas Lüthi (Interwetten Sitag) eröffnet morgen die zweite Startreihe, gefolgt von Xavier Simeon (Federal Oil Gresini Moto2) und dem Deutschen Marcel Schrötter (Tech 3). Der zeigte sich im Qualifying besonders stark und blieb neun Tausendstelsekunden vor seinem Landsmann Jonas Folger (AGR Team). Rookie Maverick Viñales (Paginas Amarillas HP40) und Mika Kallio (Marc VDS Racing Team), runden Reihe drei ab.

Der Schweizer Dominique Aegerter (Technomag carXpert) wurde Elfter, der Deutsche Sandro Cortese (Dynavolt Intact GP) mit nur 0,748 Sekunden Rückstand 16. Randy Krummenacher (Octo IodaRacing Team) und Robin Mulhauser (Technomag carXpert) holten die Startplätze 21 und 27.
Die Top 29 der Moto2 lagen am Ende innerhalb von 1,5 Sekunden.

Ergebnis Qualifying Moto2™ Valencia
 

Tags:
Moto2, 2014, GP GENERALI DE LA COMUNITAT VALENCIANA, QP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›