Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Hanika Schnellster der Moto3™ Fahrer auf dem Ricardo Tormo Circuit

Hanika Schnellster der Moto3™ Fahrer auf dem Ricardo Tormo Circuit

Red Bull KTM Ajo Pilot Karel Hanika war der schnellste der Moto3™ Fahrer auf der Strecke von Valencia am Montag. Die kleine Kategorie teilte den Testtag mit ihren Moto2™ Kollegen in Spanien.

Am Montag fanden Sessions beider Klassen gleichzeitig und jeweils eine individuelle Session statt. Hanika gab in der Moto3™ Klasse richtig Gas und landete mit seiner schnellsten Runde (1:39.337) eine halbe Sekunde vor dem nächstbesten Fahrer, Niccolo Antonelli (Ongetta-Rivacold) und sechs Zehntel vor dem Drittplatzierten Miguel Oliveira (Red Bull KTM Ajo).

Der FIM CEV Repsol Moto3™ Titelsieger der letzten zwei Jahre, Fabio Quartararo, gewann am letzten Wochenende zwei Rennen in Valencia und begann seine Testarbeit mit dem Estrella Galicia 0,0 Team am Montag, obwohl seine schnellste Runde nicht bekannt gegeben wurde.

SKY Racing Team VR46 Fahrer Romano Fenati testete an der Seite seines neuen Teamkollegen Andrea Migno. Doch auch ihre Zeiten wurden nicht veröffentlich. Das Team arbeitete mit den neuen KTM Maschinen für 2015.

Niklas Ajo (Boe41 RBA Team) und Rookie Jorge Martin (Mapfre Aspar Team Moto3) stürzten beide ohne große Folgen. Juanfran Guevara (Mapfre Aspar Team Moto3) flog ebenso ab und wurde mit einer Verletzung am Fuß zunächst zum Röntgen nach Valencia ins Krankenhaus gebracht.

Der Test geht morgen in Valencia weiter.

Tags:
Moto3, 2014

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›