Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Rabat am ersten Tag beim Valencia-Test vorn

Rabat am ersten Tag beim Valencia-Test vorn

Moto2™ Weltmeister Tito Rabat (Team Estrella Galicia 0,0 Marc VDS) war beim Test am Montag in Valencia der Schnellste der mittleren Kategorie.

Der Spanier fuhr eine Bestzeit von 1:35.287 Minuten und toppte damit die Zeitenlisten vor dem Deutschen Jonas Folger (AGR Team) und dem Japaner Takaaki Nakagami (Idemitsu Honda Team Asia).

Während er die guten Bedingungen auf dem Ricardo Tormo Circuit in Valencia ausnutzte, setzte Rabat seine Vorsaisonarbeit für 2015 fort. Schließlich will er der erste Pilot sein, der einen Titel in der Moto2-Klasse verteidigen kann.

Hinter Rabat, Folger und Nakagami lagen der Spanier Luis Salom (Paginas Amarillas HP 40) und der Finne Mika Kallio – in seinem neuen Italtrans Racing Team – ebenso in den Top-Fünf.

Team Estrella Galicia 0,0 Marc VDS' Moto2 Rookie und Moto3™ Weltmeister Alex Marquez gewöhnte sich weiter an seine 600ccm Maschine, musste am Montag aber einen kleineren Sturz wegstecken.

Auch Salom, Thitipong Warokorn, Axel Pons, Ricky Cardus und Randy Krummenacher stürzten ohne Folgen. Der Test geht am Dienstag weiter.

 

Tags:
Moto2, 2014

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›