Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Zwei produktive Testtage für Quartararo

Zwei produktive Testtage für Quartararo

FIM CEV Repsol Moto3™ Champion Fabio Quartararo begann seine Vorbereitungen für die Saison 2015 - und sein Grand-Prix-Debüt - indem er in dieser Woche zwei Testtage auf dem Ricardo Tormo Circuit verbrachte.  

Der junge französische Fahrer, der die CEV-Saison mit zwei Siegen in Valencia abschloss, began seine Arbeit mit dem Team Estrella Galicia 0,0, für die er im nächsten Jahr antreten wird.

Quartararo nutzte die Privattest, um Kilometer abzuspulen und Erfahrungen mit seiner neuen Honda zu sammeln. An den zwei Tagen fuhr er insgesamt 127 Runden (507 km) der Strecke in Valencia und lieferte dem Team wertvolle Informationen für die Entwicklung des Bikes, das sie in der nächsten Saison fahren werden.

Quartararo sagte: "Diese beiden Testtage in Valencia waren sehr produktiv. Das Ziel war es hauptsächlich, die Crew und die Testverbesserungen kennenzulernen, die Honda für die neue Saison am Bike vorgenommen hat. Es hat mir wirklich gefallen mit den WM-Piloten auf der Strecke zu sein und mein Niveau im Vergleich zu ihnen auf der Strecke zu analysieren. Das Gesamtgefühl war sehr gut."

 

Tags:
Moto3, 2015

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›