Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Cycle World: Hayden verpasst Superprestigio

Der MotoGP™ Weltmeister von 2006, Nicky Hayden, wird das Superprestigio Dirt Track Rennen in Barcelona auslassen.

Auch wenn der US-Amerikaner Nicky Hayden zunächst geplant hatte, am Superprestigio Dirt Track in Barcelona teil zu nehmen, musste der Drive M7 Aspar Pilot jetzt absagen. Noch immer laboriert er an der Verletzung seines Handgelenkes. „Ich hätte das wirklich gern getan“, sagte Hayden Matthew Miles von Cycle World. „Aber nach dem letzten Check des Jahres mit meinem Arzt haben wir entschieden, meinem Handgelenk etwas mehr Zeit zur Erholung zu geben.“

Nachdem das Superprestigio im Januar ein voller Erfolg geworden war – ein Indoor Dirt Track Rennen mit den Stars aus MotoGP und dem American Flat Track Racing – wird diesen September die nächste Auflage im Palau Sant Jordi von Barcelona im Olympia Park steigen.

Tags:
MotoGP, 2014

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›