Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Alex Marquez: „Ich habe in Valencia die Nerven behalten"

Alex Marquez: „Ich habe in Valencia die Nerven behalten"

Alex Márquez sprich über das Rennen, in welchem er sich zum ersten Mal zum Weltmeister gemacht hat. Der Estrella Galicia 0,0 Pilot und Bruder von MotoGP™-Doppelweltmeister Marc wurde Anfang November Moto3™ Weltmeister.

Der zweite der beiden Márquez-Brüder hat am Sonntag, dem 9. November Geschichte geschrieben, als er sich in Valencia seinen ersten Weltmeister-Titel sicherte. Er wurde damit zu der einen Hälfte des ersten Gebrüder-Duos, die Grand Prix Weltmeister werden konnten. Zu einem Zeitpunkt der Saison hatte er auf WM-Leader Jack Miller bereits 44 Punkte eingebüßt, aber Márquez kämpfte sich wieder nach vorn und übernahm in Aragon die WM-Führung.

Auch wenn Miller in Valencia beim Finale alles gab, um das Ruder doch noch einmal herumzureißen, ging die Krone letzten Endes an Márquez, der mit einem Podest seinen ersten WM-Titel klar machte.

„Wir haben niemals aufgegeben“, sagte Márquez im Gespräch mit motogp.com. „Wir hatten immer das Ziel ins letzte Saisondrittel zu kommen und dann noch intakte Titelchancen zu haben. Das hat uns dieses Jahr immer weiter hart arbeiten lassen. In Alcañiz habe ich angefangen zu glauben, dass wir Weltmeister werden können, als ich zum ersten Mal die WM-Führung übernommen habe. Ich habe mir dann gesagt: ‚Ok, Alex, du führst die Gesamtwertung an, aber das musst du auch halten. Bleib am Ball’.“

Márquez, der 2015 mit dem Estrella Galicia Marc VDS Team in die Moto2™ aufsteigt, glaubt, dass ihm diese positive Einstellung dabei geholfen hat, den Titel zu holen.

„Ich habe es geschafft, in jedem Moment ruhig zu bleiben“, so der Spanier weiter. „Wir haben weiter Punkte geholt und ich wusste, dass wir mit vielen Möglichkeiten nach Valencia kommen. Wir waren darauf vorbereitet, mit einer schwierigen Situation umzugehen und diese zu managen, wir konnten die angehen, ohne die Nerven zu verlieren und das vor allem aufgrund der harten Arbeit, die wir an jenem Wochenende gemacht haben.“

2015 steigt Alex Márquez mit dem Estrella Galicia Marc VDS Team in die Moto2™ auf.

Tags:
Moto3, 2014, Alex Marquez, Estrella Galicia 0,0

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›