Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Alex Márquez ist für den Laureus "Durchbruch des Jahres" Award nominiert

Alex Márquez ist für den Laureus "Durchbruch des Jahres" Award nominiert

Der Moto3™ Weltmeister von 2014, Alex Márquez, ist für den Laureus Award nominiert. Letztes Jahr ging dieser an seinen Bruder Marc.

Der Spanier Alex Márquez - Moto3™ Weltmeister - kann in Kürze vielleicht einen weiteren Pokal in seinen Schrank stellen: Er ist für den Laureus Award für den Durchbruch des Jahres nominiert. Letztes Jahr ging eben jene Auszeichnung an seinen Bruder Marc, als er zum jüngsten MotoGP™ Weltmeister in der Geschichte des Grand Prix Sportes wurde. Neben Alex sind für diese Auszeichnung auch die Fußballer James Rodríguez und Mario Götze nominiert.

Die Laureus World Sports Awards werden jährlich durch die Laureus World Sports Academy an die besten Sportler der Welt vergeben, damit werden die Athleten für ihre Leistungen im zurückliegenden Jahr ausgezeichnet - als einzelne Sportler oder Mannschaften. Die finalen Nominierungen werden am 11. Februar bekannt gegeben, die Gala steigt am 25. März.

Tags:
Moto2, 2015, Alex Marquez

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›