Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Honda-Boss von Alex Márquez’ Fortschritten begeistert

Honda-Boss Shuhei Nakamoto hat sich auf der Website der MCN begeistert von Moto3™-Weltmeister Alex Márquez und dessen Fortschritten gezeigt. Der jüngere Bruder von MotoGP™ Zweifach-Weltmeister Marc Márquez sicherte sich in Valencia mit einem dritten Platz und zwei Punkten Vorsprung auf Jack Miller den WM-Titel 2014. Ein Jahr zuvor, in seiner ersten kompletten WM-Saison, war er mit einem Sieg und vier weiteren Podesten Gesamt-Vierter geworden.

„Alex ist in den letzten zwei Jahren gewachsen“, sagte Nakamoto den MotorCycleNews. „Er hat sich in jedem einzelnen Rennen verbessert und ich bin happy mit ihm. Marc hat vielleicht etwas mehr natürliches Talent, aber Alex arbeitet verdammt hart. Harte Arbeit kann dir den Titel bringen. Auch Marc arbeitet natürlich sehr hart, aber hat viel Talent.

„Ich bin ehrlich gesagt überrascht, dass Alex dieses Level erreicht hat. Ich hatte nicht erwartet, dass Alex dieses Level erreichen kann und ich freue mich für ihn.“

Tags:
MotoGP, 2015

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›