Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Pol Espargaro nimmt 2015 Top Fünf der MotoGP™ als Ziel

Pol Espargaro nimmt 2015 Top Fünf der MotoGP™ als Ziel

Der MotoGP™-Rookie des Jahres 2014, Pol Espargaro, will in der kommenden Saison seinen sechsten Abschlussrang in der Königsklasse verbessern. Dass das nicht einfach wird, weiß der Spanier sehr wohl.

Monster Yamaha Tech 3 Pilot Pol Espargaro hatte beim Saisonfinale 2014 in Valencia den sechsten Abschlussrang in der WM klar gemacht, schlug dabei seinen Bruder Aleix Espargaro und seinen Teamkollegen Bradley Smith fair und sauber.

2015 wird einmal mehr eine schwere Saison, gerade auch, weil es bei und mit Ducati, Suzuki und den Satelliten-Hondas einige Veränderungen gegeben hat und noch geben wird. Espargaro blickt dennoch positiv auf seine zweite Saison voraus.

„Unser Ziel ist es, die letzte Saison zu verbessern“, so der Spanier. „Das wird nicht einfach, denn wir waren letztes Jahr in einigen Rennen in den Top Fünf und holten den sechsten Gesamtrang. Das war ein gutes Ergebnis und wird schwer zu schlagen, aber darum sind wir hier.“

Letztes Wochenende nahm Pol Espargaro am GSeries Rennen in Andorra teil. Dort sagte er motogp.com über sein Motorrad-Paket 2015: „Wir haben in Valencia schon Neues getestet, gerade bei der Elektronik und mit ein paar neuen Teilen, die aber nicht so groß waren. Ich war aber zufrieden, denn wir konnten bei der Elektronik etwas besser werden, wir haben einen kleinen Schritt gemacht, daran wollen wir in Zukunft anknüpfen.“

„Ich hatte letztes Jahr mit meiner Fußverletzung ein Problem, aber das ist jetzt aussortiert“, sagte er hinsichtlich seiner Fitness. „Ich habe in Andorra Höhentraining gemacht und es fühlte sich alles gut an. Ich bin zuversichtlich.“

Tags:
MotoGP, 2015, Pol Espargaro, Monster Yamaha Tech 3

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

motogp.com

vor 2 Jahre

Vollgepackter Test-Kalender