Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Movistar Yamaha MotoGP stellt Team 2015 in Madrid vor

Movistar Yamaha MotoGP stellt Team 2015 in Madrid vor

Heute startete das Movistar Yamaha MotoGP Team in Madrid offiziell in die Saison 2015 und präsentierte sich in Madrid.

Ein Winter voller Entwicklung durch die Yamaha-Ingenieure, eisern trainierende Fahrer: Das ist das Rezept für das offizielle Werksteam von Yamaha. Gemeinsam will man 2015 wieder beweisen, dass man zu den besten der Welt gehört.

2015 wird außerdem die zweite Saison mit dem Yamaha Factory Team und dem spanischen Telekommunikationsunternehmen Telefónica. Der Fünfjahres-Vertrag, welcher 2014 unterzeichnet wurde, bezeichnet eine stärkere und stärkere Partnerschaft. Die Präsentation der 2015er Maschinen und Farben fand heute im Telefónica Hauptquartier in Madrid statt.

Das Team wird auch in der kommenden Saison mit dem Italiener Valentino Rossi und dem Spanier Jorge Lorenzo ausrücken. Der neunfache Weltmeister Rossi zeigte 2014 eine unglaublich starke Saison und zählt nun wieder zu den wichtigsten Fahrern der WM. „The Doctor“ machte Lauf für Lauf mehr Druck und schnappte sich am Ende den wohlverdienten zweiten Abschlussrang.

Der vierfache Weltmeister Lorenzo erlebte letztes Jahr einen schwierigen Saisonstart, fand dann aber seinen Rhythmus wieder und behielt den Teamkollegen im Saisonfinale im Auge. Nach einigen Podestplätzen holte der den dritten Gesamtrang. 2015 werden beide beim ersten Test des Jahres in Sepang in Top-Form dabei sein: Körperlich wie mental fit und als wahre Titelaspiranten.

Rossi und Lorenzo waren natürlich bei der Präsentation dabei, ebenso der Präsident von Telefónica España, Luis Miguel Gilpérez., der General Manager of Yamaha Motor Co., Ltd’s Motorsport Division, Kouichi Tsuji, der Managing Director von Yamaha Motor Racing Srl, Lin Jarvis, und Movistar Yamaha MotoGP Team Director Massimo Meregalli.

Am 4., 5. und 6. Februar steht der Testauftakt des Jahres 2015 in Sepang an. Dort werden die Piloten erstmals ihre YZR-M1 2015 fahren können. Die MotoGP™ Weltmeisterschaft 2015 beginnt am 29. März in Katar.

Managing Director von Yamaha Motor Racing, Lin Jarvis, sagte: „Letztes Jahr wahren wir geehrt, unsere neue Partnerschaft mit Movistar zu verkünden, eine Marke, die eine starke und reiche Geschichte in der MotoGP Meisterschaft hat.“

„Wir hatten 2014 ein wirklich wichtiges und gutes erstes Jahr zusammen, um unsere Partnerschaft zu begründen. Dieses Jahr haben wir uns entschieden, das neue Motorrad bei Movistar, im Districto Telefónica in Madrid, zu zeigen. Hier beginnt für uns die neue Saison, hier beginnen neue Abenteuer für alle von uns. Das ‚M’ von Movistar ist jetzt noch größer auf den Verkleidungen der M1 und zeigt eine noch größere Verbundenheit zwischen uns allen. Wir haben einmal mehr das Glück, zwei großartige Champions im Team zu haben, gleichzeitig zwei der besten Fahrer der Welt: Valentino Rossi und Jorge Lorenzo. Beide wollen ihr Ziel erreichen, Rennen zu gewinnen und den Titel und ich bin mich sicher, dass sie als Movistar Yamaha MotoGP Team Werkspiloten zusammenarbeiten werden, um ihre Motorräder schneller und konkurrenzfähiger als die unserer Gegner zu machen.“

„Von unserer Seite kann ich unseren Fahrern versichern, dass bei Yamaha Motor und alle im Movistar Yamaha MotoGP Team wild entschlossen und konzentriert sind, ihnen all die Unterstützung zu geben, die sie brauchen, um ihre Ziele zu erreichen. Ich bin auf die neue Saison gespannt und zusammen sind wir bereit, 2015 um den Sieg zu fighten.“

Tags:
MotoGP, 2015, Valentino Rossi, Jorge Lorenzo, Movistar Yamaha MotoGP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

motogp.com

vor 2 Jahre

Vollgepackter Test-Kalender