Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Race On Ice: Fun für NGM Forward Racing

Race On Ice: Fun für NGM Forward Racing

Zwei Tage lang hatte das NGM Forward Racing Team Spaß im Schnee.

Am letzten Wochenende vor dem ersten MotoGP™ Test des Jahres 2015 trafen sich alle Forward-Racing Piloten - Stefan Bradl, Loris Baz, Simone Corsi und Lorenzo Baldassarri - in Livigno, um mit Quads und einer Rallye auf Eis noch einmal Spaß zu haben.

Der Deutsche Neuzugang Stefan Bradl sagte: „Auf Eis zu fahren ist eine tolle Erfahrung, das ist extrem rutschig! Ich mag den Winter sehr, ich bin gern im Schnee und fahre Ski. Bei so etwas hat man immer sehr viel Spaß und das ist die Hauptsache. Es war toll, hier in Livigno mit all meinen Teamkollegen zusammen zu sein und wir haben mit meinem Team und den Sponsoren eine tolle Stimmung gehabt.“

Zum bevorstehenden Sepang-Test sagte Bradl: „Ich werde versuchen, gut in Form auf das Motorrad zurück zu kommen und schnell zu sein. Unser Hauptaugenmerk liegt auf der Arbeit am Motorrad und darauf, meinen Fahrstil an die Yamaha anzupassen, aber wir wollen auch schnell fahren und eine gute Abstimmung finden, die wir im Rennen verwenden können. Unser Ziel in der kommenden Saison ist es, die Open-Klasse zu gewinnen und so oft es geht in den Top Ten zu fighten.“

Bradl bekommt in der Königsklasse einen Rookie als Teamkollegen: Loris Baz. Der Franzose ist voller Vorfreude auf den ersten Sepang-Test. „Am Ende der letzten Saison in Valencia war der Test einfach, um mich an das Motorrad zu gewöhnen“, sagte er. „Wir arbeiten noch immer an der Sitzposition. Das wird jetzt der erste richtige Test, der erste, wo wir anfangen können, Druck zu machen. Ich will Schritt für Schritt lernen und keine Fehler machen. Beim ersten Rennen werden wir sehen, wo wir stehen und von dort können wir uns über die nächsten Rennen steigern und näher an die Top-Open-Maschinen herankommen.“

Tags:
MotoGP, 2015, Simone Corsi, Loris Baz, Stefan Bradl, Forward Racing

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

motogp.com

vor 2 Jahre

Vollgepackter Test-Kalender