Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Britischer Grand Prix findet in Silverstone statt

Britischer Grand Prix findet in Silverstone statt

Silverstone und der Circuit of Wales haben bestätigt, dass sie sich darauf geeinigt haben, dass Silverstone den Britischen GP 2015 austrägt.

Der Silverstone Circuit und der Circuit of Wales haben Dorna Sports vorgeschlagen, Silverstone der FIM als Gastgeber der Veranstaltung vorzuschlagen. Das Event wird am Wochenende vom 28. - 30. August 2015 stattfinden. Die Einigung stellt die Zukunft der MotoGP™ in Großbritannien sicher, nachdem Donington Park vor Kurzem bestätigte, dass sie die Veranstaltung nicht austragen werden. Die FIM bestätigte, dass Silverstone daher Gastgeber der Veranstaltung wird.

Patrick Allen, Managing Director von Silverstone, sagte:  "In den letzten Jahren wurde viel Arbeit geleistet, um sicherzustellen, dass die MotoGP™ Fans das genießen können, was Silverstone anzubieten hat und für den Austragungort war es zermürbend, das Event letzten Herbst zu verlieren. Der Zweiradrennsport ist genauso ein Erbe von Silverstone wie der Vierradrennsport und ich freue mich natürlich, dass ich in der Position bin, bekannt zu geben, dass wir 2015 Gastgeber des F1™ und des MotoGP™ sein werden."

"Wir haben zuletzt einne familienfreundliche Preisstrategie für den Britischen Grand Prix der Formel 1 eingeführt, der sich als sehr beliebt heraustellte und in den nächsten zwei Wochen werden wir zusammen mit meinem Team in Silverstone arbeiten, um ein Ticketmodell für die MotoGP™ erarbeiten, das hoffentlich ähnlich gut von den Fans angenommen wird."

"Ich möchte diese Möglichkeit auch gern nutzen, um all unseren Kunden zu danken, die ihre Events verschoben haben, um sich an die MotoGP™ anzupassen."

Michael Carrick, Chief Executive des Circuit of Wales, sagte: “Wir freuen uns, bekannt zu geben, dass wir mit Silvertsone eine Einigung erzielt haben, die britischen Runden der MotoGP™ 2015 und 2016 auszutragen. Wir wollen dem neuen Management in Silverstone, unseren Partnern bei der Dorna und unseren Investoren für ihre schnelle Antwort danken, die nötig war, um das Event 2015 zu unterstützen, als klar wurde, dass wir die Vertragsbedingungen mit Donington nicht einhalten können. Wir freuen uns, dass wir die Zukunft der Veranstaltung für die nächsten zwei Jahre sicherstellen konnten, während unsere Rennstrecke in Wales noch gebaut wird. Die heutige Bekanntgabe stellt sicher, dass wir 2015 ein britisches Rennen der MotoGP™ sehen werden."

"Wir bringen unsere Entwicklungen auf dem Circuit of Wales weiter nach vorn und konzentrieren uns auf die kommende öffentliche Untersuchung zur Abmeldung des Common Land. Wir erwarten, dass der Bau beginnt, sobald diese Untersuchung abgeschlossen ist."

Tags:
MotoGP, 2015, OCTO BRITISH GRAND PRIX

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

motogp.com

vor 2 Jahre

Trying my best to stop at turn 9 …! Probably didn’t though. Try again next test