Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Marquez ist für den Laureus Award nominiert

Marquez ist für den Laureus Award nominiert

MotoGP™ Weltmeister Marc Marquez wurde für die wichtigste Sportauszeichnung, den Laureus World Sports Award, nominiert.

Im letzten Jahr räumte der Spanier als jüngster Fahrer, der den Titel der Königsklasse gewinnen konnte, mit seinem MotoGP-Titel 2013 den Laureau Breakthrough Award ab.

Nachdem er den Titel 2014 verteidigen konnte, ist er nun für den Hauptpreis für den "Best Sportsman of the Year" zusammen mit Lewis Hamilton (Formul 1), Novak Djokovic (Tennis), Rory McIlroy (Golf) und Cristiano Ronaldo (Fußball) nominiert.

Die Laureus Foundation unterstützt über 150 Projekte, die mit der Ausbildung junger Menschen in benachteiligten Gebieten der Welt, finanziell und sachlich. Das Ergebnis des Laureus Awards sowie die Zeremonie zur Preisverleihung finden am 15. April in Shanghai statt.

Tags:
MotoGP, 2015, Marc Marquez, Repsol Honda Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

motogp.com

vor 2 Jahre

Trying my best to stop at turn 9 …! Probably didn’t though. Try again next test