Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Suzuki mit großen Fortschritten zum Start von Sepang 2

Suzuki mit großen Fortschritten zum Start von Sepang 2

Aleix Espargaro betont, dass man schon jetzt mehr Leistung gefunden habe. Er fuhr zu Rang vier, Teamkollege Maverick Viñales wurde Neunter.

Das Suzuki MotoGP Team ist stark in den zweiten Sepang-Test gestartet. Nachdem man bei der ersten Ausgabe Anfang Februar kräftig Daten gesammelt hatte, wurde die GSX-RR im Werk bereits kräftig überarbeitet. Heute holten Aleix Espargaro und Maverick Viñales die Ränge vier und neun.

Suzuki kam nach Aerodynamik-Tests im Windtunnel im Werk in Japan mit neuen Verkleidungen nach Sepang, auch die Leistungsentfaltung wurde anhand von neuer Elektronik-Abstimmungen verbessert.

„Es war ein guter Tag, denn wir haben Fortschritte gemacht“, fasste Espargaro nach einer Zeit von 2:01,055 Minuten und Platz vier zusammen. „Die Strecke war heute rutschiger und schmutziger, darum musste ich erst das Vertrauen finden, hatte aber trotzdem sehr gutes Gefühl. Wir arbeiten daran, mehr Leistung zu bekommen, aber das geht nur Schritt für Schritt. Daher war ich heute etwas von unserem Speed und der Leistung, die das Bike jetzt doch schon hat, überrascht.“

„Ich konnte auch im Regen fahren und habe mich wohl gefühlt“, sagte der Spanier über den Nachmittag. Das Motorrad sei „klein und leicht zu handeln“, bestätigte er.

Maverick Viñales, Rookie, überzeugte mit Platz neun und einer Zeit von 2:01,317 Minuten. „Ich habe auf dem Motorrad weiter ein gutes Gefühl und mein Ziel ist derzeit nur, so viel wie möglich zu fahren und zu lernen, wie sich das Motorrad verhält und welche Linien ich fahren muss“, sagte er. „Ich stecke voll im Lernprozess, daher haben wir keine großen Anpassungen am Motorrad vorgenommen. Es geht mehr darum, meinen Fahrstil anzupassen. Ich konnte auch im Nassen fahren und hatte ein gutes Gefühl.“

Tags:
MotoGP, 2015, SEPANG MOTOGP™ OFFICIAL TEST, Team SUZUKI ECSTAR

Follow the Story ›

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›