Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Estrella Galicia 0,0 präsentiert Rookie-Team für Moto3™

Estrella Galicia 0,0 präsentiert Rookie-Team für Moto3™

Gestern wurden in Madrid die jungen Hoffnungen des spanischen Teams für die Saison 2015 vorgestellt.

Fabio Quartararo gilt derzeit als eines der größten jungen Talente und wird dieses Jahr in die Moto3™-Weltmeisterschaft aufsteigen. Der Franzose hat in den letzten beiden Saisons die FIM CEV Repsol Meisterschaft in dieser Kategorie gewonnen und dabei auch einige Rekorde von Marc Márquez gebrochen. Bei den Tests war er bislang immer vorne dabei.

Quartararo, der seinen 16. Geburtstag noch nicht gefeiert hat, soll in diesem Jahr weiter aufgebaut werden. Teamkollege wird Jorge Navarro, der letztes Jahr in der spanischen Meisterschaft hinter ihm den Vize-Titel holte. Beide Fahrer werden als MotoGP™ Stars der Zukunft gehandelt, ihre Debüt-Saisons werden mit Spannung erwartet.

Fabio Quartararo: „Es ist mir eine Ehre Teil des Team Estrella Galicia 0,0 zu sein. Ich bin letzte Saison im FIM CEV Repsol im Junior Team Estrella Galicia 0,0 gefahren und wir wurden Meister. Es ist daher schön, bei Estrella Galicia 0,0 und der Technical School Monlau Repsol bleiben zu können. Das wird mir sicher helfen, als Fahrer zu wachsen. Bei den Frühjahrstests haben wir sehr gute Ergebnisse geholt. Ich habe mich in Valencia und Jerez sehr wohl gefühlt, aber das beste war das Motorrad, mit dem ich mich richtig gut angefreundet habe, weswegen wir so stark sein konnten. Dieses Jahr ist mein Ziel, die neuen Strecken kennenzulernen und die Saison über Spaß zu haben. Trotzdem würde ich bei den Grands Prix in Spanien und besonders in Frankreich gern gute Ergebnisse holen.“

Jorge Navarro: „Heute bei dieser Präsentation zu sein, damit geht ein Traum für mich in Erfüllung. Teil dieser Struktur zu werden bedeutet aber auch mehr Verantwortung, aber ich glaube, dass ich für diese wichtige Challenge bereit bin. Ich habe ein großartiges Team hinter mir, das Team Estrella Galicia 0,0, wir haben ein ausgezeichnetes Motorrad und werden von wichtigen, großen Sponsoren unterstützt. Wir müssen von der ersten Minute an sehr hart arbeiten, um das in uns gesetzte Vertrauen mit guten Ergebnissen beantworten zu können.“

Tags:
Moto3, 2015, Jorge Navarro, Fabio Quartararo, Estrella Galicia 0,0

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

motogp.com
Fausto Gresini über das „spannende“ neue Aprilia-Abenteuer

vor 2 Jahre

Fausto Gresini über das „spannende“ neue Aprilia-Abenteuer

@calcrutchlow

vor 2 Jahre

Don't know what I was looking at but @cormacgp must have done something behind the lens …

@PolEspargaro

vor 2 Jahre

Good morning! It's Monday again.. Come on.. You can! / Buenos dias! Ya es Lunes otra vez.. Vamos tu puedes! #HardMondays #YouCan #BeStr