Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Pramac Racing Team präsentiert neue Farben

Pramac Racing Team präsentiert neue Farben

Das Pramac Racing Team hat sich heute in Chianti offiziell für die MotoGP™-Saison 2015 vorgestellt.

2015 wird die 14. Saison der Pramac Racing Mannschaft in der Königsklasse. Die Zusammenarbeit mit Werksunterstützung von Ducati hat im Jahre 2006 begonnen.

Pramac CEO und Team Principal von Pramac Racing, Paulo Campinoti:
„Es erfüllt uns mit großem Stolz und Enthusiasmus, dass wir unser Team für die 14. Saison in Folge vorstellen dürfen. Letztes Jahr war für uns sehr emotional und unsere Verbindung zu Ducati ist noch stärker geworden, gerade, weil Andrea Iannone 2015 für das Werks-Team fahren wird. Das ist uns sehr wichtig, denn wir wollen das Ducati Werks-Team unterstützen und einen Platz bieten, um junge Talente zu entwickeln. Dieses Jahr haben wir Yonny Hernandez und Danilo Petrucci an Bord, beide haben schon eisernen Willen gezeigt und bewiesen, dass sie konkurrenzfähig sein können. Außerdem haben wir die grüne Farbe in unserer Lackierung zurück, was für die Marke Pramac sehr wichtig ist. Wir werden auf und neben der Strecke unser Bestes geben und freuen uns auf das erste Rennen in Katar.“

Team Manager Francesco Guidotti:
„Eine neue Herausforderung und ein neues Bike. Wir haben zwei talentierte Fahrer im Team, die die Philosophie und Ambitionen von Pramac Racing wahrhaftig verstehen. Yonny Hernandez ist eine weitere Saison dabei, nachdem es letzte Saison nicht einfach für ihn war. Wir haben ihm geholfen, das durchzustehen und wir erwarten, dass er als Fahrer qualitativ wächst, gerade im Rennmanagement. Dieses Jahr sitzt er auf der Ducati 14.2, die wahrlich konkurrenzfähig ist und darum hoffen wir, dass wir die Ziele erreichen, die wir uns alle selbst gesteckt haben.“

„Danilo Petrucci ist ein Fahrer mit Potenzial und hat uns beim ersten Test bereits mit seiner Pace überrascht. Er lässt uns auf eine gute Saison hoffen. Es ist seine erste Erfahrung auf einem Werks-Motorrad und der muss sich noch auf die neue Ducati einstellen. Um ihm zu helfen, haben wir ein neues Team zusammengestellt, voll an erfahrenen Ducati-Technikern, und er hat bereits eine starke Beziehung zu Pramac Racing aufgebaut.“

Yonny Hernandez:
„Ich freue mich sehr, dass ich für Pramac Racing fahre, gerade, da es mein zweites Jahr in einem Team wird, welches ich bereits kenne. Das ist eine wichtige Chance für mich, ich muss da das Beste draus machen. Ich hoffe, dass ich dieses Jahr besser als 2014 sein und um die Top Ten kämpfen kann. Es bedeutet mit wirklich viel, dass ich wieder mit diesem Team arbeiten kann, wo das Feeling mit den Technikern schon sehr gut ist. Es ist schön, Ducati zu fahren. Letztes Jahr war bereits eine tolle Erfahrung für mich, aber jetzt muss ich einen Quantensprung machen und in die Top Ten kommen. Ich freue mich auf die Rennen.“

Danilo Petrucci:
„Ich bin stolz darauf, Teil des Pramac Racing Teams zu sein. Ein Team, in welches ich seit ich MotoGP fahre immer gern kommen wollte. Es ist meine vierte Saison in der Königsklasse der Weltmeisterschaft und ich denke, dass ich gut Erfahrung gesammelt habe, mit der ich hoffentlich gut abschneiden kann. Ich danke allen, die an mich geglaubt haben und mir diese Chance einräumen. Paulo Campinoti, der mich aufgenommen hat, und Francesco Guidotti, der mich dem Team vorgestellt hat. Danke auch an meine Familie, die mich die ganze Zeit unterstützen. 2015 werde ich erstmals auf einer Werks-Maschine sitzen. Ich bin gespannt und freue mich darauf, eines der besten Motorräder in der Welt zu fahren. Mein Ziel? Ich will so viel Erfahrung wie möglich sammeln und das Wissen aus den letzten drei Jahren nutzen, um die Standards vorangegangener Pramac Racing Fahrer zu treffen.“

Tags:
MotoGP, 2015, Yonny Hernandez, Danilo Petrucci, Octo Pramac Racing

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

@JuanfranGuevara

vor 2 Jahre

Passport ready for the 2015 session! / Pasaporte preparado para todo el año!

@marcmarquez93

vor 2 Jahre

Lo que tiene que hacer uno para salir bien en la foto! / I need some help here!

@robinmulhauser

vor 2 Jahre

Wind tunnel today for improving the posture and CX of the bike @ HEPIA Geneva

@marcmarquez93

vor 2 Jahre

Luces, cámara, acción! / Lights, Camera, Action!

Estrella Galicia 0,0
Estrella Galicia 0,0 Team Vorstellung

vor 2 Jahre

Estrella Galicia 0,0 Team Vorstellung

motogp.com
Fausto Gresini über das „spannende“ neue Aprilia-Abenteuer

vor 2 Jahre

Fausto Gresini über das „spannende“ neue Aprilia-Abenteuer