Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Folger: Ziel für Katar ist das Podest

Folger: Ziel für Katar ist das Podest

Der zweifache Grand Prix Sieger Jonas Folger geht mit dem AGR Team in die zweite Moto2™-Saison. Ziel sind konstante Podest-Platzierungen.

Jonas Folger steht am Beginn seiner zweiten Moto2™-Saison, der siebten GP-Saison insgesamt. Der 21-jährige Deutsche hat in seiner Karriere bereits zwei GP-Siege und Gesamt 14 Podeste errungen. Dort will er 2015 auch in der mittleren Klasse konstant hin fahren. Selbst in seiner Debüt-Saison stand er letztes Jahr in Jerez und Mugello als Dritter schon auf dem Treppchen.

Die ersten Tests des Jahres sind gelaufen - und Folger hat bereits im Spitzenfeld mitgemischt. Doch erst beim nächsten Test in Jerez werden alle Teams und Piloten mit den offiziellen Einheits-Motoren ausrücken. Beim letzten Jerez-Test hatte Folger auch einen heißen Moment...

Jonas, beim letzten Test in Jerez musstest du etwas Feuerwehr-Mann spielen, was war da los?
„Mir ist das Getriebe geplatzt und dadurch ist etwas Öl ausgelaufen. Das hat etwas gequalmt und Feuer gefangen, aber war nicht weiter schlimm. Wir hatten das schnell wieder im Griff.“

Wie liefen die beiden Tests für dich? Bist du zufrieden?
„Gut, der siebte Platz ist für einen Test in Ordnung, zumal ein Test ja bekanntlich weniger Aussagekraft besitzt. In Katar schaut es meist wieder ganz anders aus. Wir haben viel probiert, viel herausgefunden und wissen jetzt, welchen Weg wir einschlagen müssen. Wir haben unsere Basis für das Motorrad gefunden und werden bei den nächsten Tests noch an der Feinabstimmung arbeiten, Long-Runs fahren und dann schauen, dass wir konstante Rundenzeiten fahren.“

Wie groß sind die Unterschiede deines diesjährigen Bikes zu dem aus dem Vorjahr?
„Wirklich nicht groß, das sind nur Kleinigkeiten. Es ist fast das gleiche Motorrad. Man kann daran auch keine großen Änderungen vornehmen. Der Charakter ist ziemlich gleich. Die Kalex fühlt sich sehr ähnlich wie im letzten Jahr an. Der Rahmen wurde etwas versteift, um ein besseres Gefühl fürs Vorderrad und mehr Grip aufzubauen, dazu noch eine kleine Veränderung an der Verkleidung hinten und das war's dann auch schon. Kalex ist auf einem ziemlich hohen Niveau, da brauchen wir nicht viel herumexperimentieren. Es funktioniert ganz gut.“

Was steht bei dir für den letzten Test noch auf der Agenda?
„Wir werden von Kalex noch das ein oder andere Teil bekommen, aber nur Kleinigkeiten. Vielleicht probieren wir die neue Verkleidung aus. Den ersten Test haben wir schon hinter uns und der ist immer der Schwierigste, weil man dabei am meisten probiert und verändert. Dann geht es nur noch darum, wie konstant ich fahren kann, wie lange ich diese konstanten Rundenzeiten fahren kann. Damit bereiten wir uns nur noch aufs Rennen vor und suchen nicht mehr nach einem Setting.“

Was wünschst du dir für den Sonntagabend in Katar?
„Ich wäre zufrieden, wenn wir aufs Podium fahren. Das ist auf jeden Fall unser Ziel und ich kann es mir gut vorstellen. Wir müssen aber abwarten, denn viele Fahrer sind schneller geworden, alle haben stark trainiert und es ist noch einmal ein bisschen enger geworden als im letzten Jahr. Es wird auf alle Fälle nicht leichter, aber auch wir haben uns gesteigert. Jetzt warten wir ab, wie es beim nächsten Test läuft und schauen wie konstant ich bei einem Long-Run wirklich fahren kann, denn das ist sehr wichtig für das erste Rennwochenende.“

Tags:
Moto2, 2015, Jonas Folger, AGR Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

@andreaiannone

vor 2 Jahre

"Work hard and do your best every day, until you do your idols will not become your rivals ..." #ducati # ai29

@axel_pons

vor 2 Jahre

Our greatest glory is not in never falling, but in rising every time we fall. @agrteam_com

@reddingpower

vor 2 Jahre

Just finished a 10mile/16km run - Time 1:25.38 Average speed 7mph/11.2kmh - Just taking it easy :)…

@altflo66

vor 2 Jahre

Off to my second home in Italy. It's time to start the season

@JuanfranGuevara

vor 2 Jahre

Passport ready for the 2015 session! / Pasaporte preparado para todo el año!

@marcmarquez93

vor 2 Jahre

Lo que tiene que hacer uno para salir bien en la foto! / I need some help here!