Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Bridgestones neues Reifen-Markiersystem für die MotoGP™ 2015

Bridgestones neues Reifen-Markiersystem für die MotoGP™ 2015

Nach einem erfolgreichen Debüt eines neuen MotoGP™ Slick-reifen-Markiersystems 2014 hat Bridgestone für 2015 neue Farben eingeführt.

Die Neugestaltung der Reifenmarkierung folgte auf die vermehrte Anzahl von Slick-reifen, die in dieser Saison von Bridgestone angeboten werden. Der offizielle Reifenlieferant der MotoGP™ entwickelt auch weiterhin Rennreifen, die verbesserte Sicherheit, Haltbarkeit und Performance liefern.

Neben den mit vier Farben markierten reifen, die im letzten Jahr benutzt wurden, kommen in diesem Jahr zwei weitere Reifenfarben für Slicks dazu. Ein neuer extra harter Hinterreifen wird sein Debüt in Argentinien geben. Grund dafür ist die raue Oberfläche des Termas de Rio Hondo Circuit. Die Neuentwicklung wird mit einem gelben Streifen markiert.

Bridgestone hat aber auch ihren asymmetrischen Vorderreifen weiterentwickelt, der gegen Ende der Saison 2014 eingeführt wurde. In diesem Jahr wird diese Option auf mehreren Rennstrecken und in verschiedenen Mischungen zur Verfügung stehen. Da an einem bestimmten Rennwochenende nur eine maximale Anzahl von asymmetrischen Vorderreifen zur Verfügung steht, werden diese mit hellblauen Streifen markiert, um die Optionen von den symmetrischen Front-Slicks zu unterscheiden.

Hier sind die Farben der Slicks 2015:

Wie schon in der letzten Saison werden auch 2015 an jedem Rennwochenende zwei verschiedene Regenreifen angeboten und markiert. Der einfache schwarze Reifen ist die härtere Option, ein weißer Streifen wird auf die weichere Variante hinweisen.  

Hiroshi Yamada – Manager, Bridgestone Motorsport Department:

"Das Farbenschema, das wir im letzten Jahr für die Reifen eingeführt haben, war dafür da, es den Fans zu erleichtern zu unterscheiden, welche Reifenoptionen wir an jedem Rennwochenende liefern. Wir haben uns das Feedback von MotoGP Fans und Medien rund um den Globus angehört, um dieses System für dieses Jahr zu verbessern. Dieses neue Reifen-Markiersystem zeigt nicht nur, dass Bridgestone auch in der Saison 2015 weiterentwickelt, indem sie den MotoGP-Fahrern mehrere Optionen anbieten, sondern hilft auch dabei, die Attraktivität des Sports zu steigern, indem den Fans deutlicher gemacht wird, wie wichtig die Reifenstrategie an einem Rennwochenende ist."

 

Tags:
MotoGP, 2015

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›