Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Dovizioso: „Mit dem Motorrad noch kein Rennen gefahren"

Dovizioso: „Mit dem Motorrad noch kein Rennen gefahren'

Sichtlich erfreut über seine Pole Position mahnte Andrea Dovizioso aber an, dass die GP15 noch kein Rennen absolviert hat.

Andrea Dovizioso hat beim Commercial Bank Grand Prix von Katar die Pole Position für das Ducati Werksteam herausgefahren. Dabei feierte der Italiener nicht nur seine dritte Pole in der MotoGP™-Klasse überhaupt, sondern auch die erste außerhalb Japans (2010 und 2014). Außerdem beendete er, nachdem der Franzose Alexis Masbou und der Brite Sam Lowes die Poles in den Moto3™ und Moto2™ Klassen herausgefahren hatten, eine spanische Serie: Erstmals seit Valencia 2011 (Danny Webb, Michele Pirro, Casey Stoner) steht in keiner der drei Grand Prix Klassen ein Spanier auf der ersten Startposition.

Dovizioso hatte schon im FP4 vor dem Qualifikationstraining einen Sprung nach vorn geschafft und legte dann in 1:54,113 Minuten noch mal richtig einen drauf. Mit 1:54,113 Minuten blieb er 0,217 Sekunden vor Dani Pedrosa und 0,324 vor dessen Repsol Honda Teamkollegen Marc Márquez.

„Es war schon ein besonderes Gefühl heute im Qualifying“, so der Italiener. „Es ist unglaublich, dass wir schon beim ersten Rennen so konkurrenzfähig ankommen. Wir hatten in den letzten zwei Jahren viele Probleme, aber die Basis dieses Motorrades ist richtig gut. Wir müssen trotzdem noch viel lernen. Im Qualifying konnte ich richtig hart bremsen und viel Kurvenspeed fahren. Mit dem weichen Reifen ist uns eine Super-Runde gelungen.“

„Das positivste aber ist, dass wir auch mit dem harten Reifen mithalten können“, frohlockte er. „Ich war im FP4 der einzige, der eine ähnliche Pace wie Márquez fahren konnte. Im Rennen denke ich aber, dass noch vier, fünf Fahrer mehr vorn dabei sein werden. Aber unser Speed ist da. Das ist etwas anderes, als in der Vergangenheit, sonst waren wir im Training schnell, aber nicht im Rennen. Fragezeichen aber bleiben, weil wir mit dem neuen Motorrad noch keine Rennen gefahren sind.“

Tags:
MotoGP, 2015, COMMERCIAL BANK GRAND PRIX OF QATAR, Q2, Andrea Dovizioso, Ducati Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›

@samlowes11

vor 2 Jahre

Yesssssss my first Moto2 pole position thanks so much for all support and belief after difficult season last year. More Important tomorrow!

@reddingpower

vor 2 Jahre

Average Day 1 for me yesterday. Couple of little problems but nothing we couldnt iron out. Back on it today !!